Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kultur- und Bildungspolitik Bahrain

Artikel

Stand: Oktober 2017

Bahrain erfreute sich bis zu den Unruhen im Frühjahr 2011 einer lebendigen und bunten Kulturszene, angeführt durch eine beträchtliche Anzahl junger Künstler, insbesondere Maler und Bildhauer. Anfang November 2011 wurde Bahrain in das International Bureau of Education sowie das Legal Committee der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) gewählt. Im November 2012 wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zur „arabischen Kulturhauptstadt 2012“ ein modernes Konzerthaus eröffnet. 2013 war Manama zur arabischen Tourismushauptstadt, 2013/ 2014 zur arabischen Medienhauptstadt und 2014 zur asiatischen Tourismushauptstadt gewählt worden. 2015 war Manama die Hauptstadt der arabischen Jugend.

Weitere Informationen

Verwandte Inhalte

nach oben