Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsminister Roth empfängt albanischen Außenminister Bushati Albanien

06.11.2014 - Artikel

Staatsminister für Europa Michael Roth traf den albanischen Außenminister Ditmir Bushati am 6. November im Auswärtigen Amt zu einem Gespräch. Thema ihres Austausches war die Annäherung Albaniens an die Europäische Union.

Staatsminister für Europa Michael Roth traf den albanischen Außenminister Ditmir Bushati am 6. November im Auswärtigen Amt zu einem Gespräch. Thema ihres Austausches war die Annäherung Albaniens an die Europäische Union.

Deutschland steht zur EU-Perspektive des westlichen Balkan, aber weitere Anstrengungen sind nötig

Staatsminister für Europa Michael Roth bei seinem Gespräch mit dem albanischen Außenminister Ditmir Bushati
Staatsminister für Europa Michael Roth bei seinem Gespräch mit dem albanischen Außenminister Ditmir Bushati© AA

Roth machte deutlich, dass Deutschland zur EU-Perspektive der Länder des Westlichen Balkan stehe, die Länder selbst jedoch noch weitere und entschiedene Anstrengungen unternehmen müssen:

„Die EU hat aus zurückliegenden Erweiterungen ihre Lehren gezogen. Deshalb stehen die Kapitel zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit nun ganz am Anfang der Gespräche mit den Ländern des Westlichen Balkan. Hier kann es keinen Kredit geben. Die EU ist schließlich eine Union der Werte und nicht bloß ein Binnenmarkt.„

Opposition und Zivilgesellschaft für EU-Integrationsprozess gewinnen

Roth begrüßte die Fortschritte, die Albanien auf diesem Weg bereits zurückgelegt habe, ermunterte die albanische Regierung jedoch zugleich, im Reformeifer nicht nachzulassen. Hierfür sei es auch entscheidend, die Opposition und Zivilgesellschaft in Albanien für den EU-Integrationsprozess zu gewinnen.

Deutschland und Albanien: bilaterale Beziehungen

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben