Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Neue Kraftzentren und die Gestaltung der Globalisierung

16.02.2014 - Artikel

Deutsche Außenpolitik setzt sich dafür ein, die Chancen der Globalisierung zu nutzen. In ihrem Gestaltungsmächtekonzept skizziert die Bundesregierung, wie sie künftig Globalisierung gestalten will.

Blick auf Shanghai
Wirtschaftlicher Aufschwung verändert die internationale Politik© dpa / picture alliance

Frieden und Sicherheit, Wohlstand und Arbeitsplätze, Umweltschutz und Artenvielfalt – all das kann Deutschland nur gemeinsam mit anderen Staaten erreichen. Zugleich gilt es, Herausforderungen zu bewältigen und Risiken zu minimieren. Die Bundesregierung setzt sich deshalb international dafür ein, globale Themen wie Rohstoff-, Wasser- und Nahrungsmittelsicherheit, Klimaschutz, Migration und Internetfreiheit auf der Grundlage allgemein gültiger Regeln anzugehen.

Europa und die transatlantische Partnerschaft bleiben die Grundpfeiler deutscher Außenpolitik. Die deutsche Außenpolitik wendet sich aber auch dem Auf- und Ausbau von Partnerschaften mit den neuen Kraftzentren wie China, Indien und Brasilien zu. Sie spielen wirtschaftlich wie politisch eine zunehmend bedeutsame Rolle in der Welt.

„Globalisierung gestalten, Partnerschaften ausbauen, Verantwortung teilen“

Die Bundesregierung hat dazu im Februar 2012 das Konzept „Globalisierung gestalten, Partnerschaften ausbauen, Verantwortung teilen“ beschlossen. Auf dieser Basis wird sie auch zu Globalisierungsthemen noch enger mit diesen Ländern zusammenarbeiten.

Neue Regionalkonzepte zu Lateinamerika und Afrika betonen die Dynamik dieser Regionen.

Der Respekt für Menschenrechte ist die beste Friedenspolitik. Selbstbewusstes Werben für die unveräußerlichen und universellen Menschenrechte sind wichtiger Teil einer werteorientierten Außenpolitik. Deutschland setzt sich auch in diesem Kontext für die Förderung der Rechtsstaatlichkeit ein.

Globalisierung gestalten - Partnerschaften ausbauen - Verantwortung teilen PDF / 1 MB

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben