Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

EUPOL Afghanistan

Training afghanischer Polziisten durch EUPOL-Kräfte im Trainingszentrum Tarim Kowt, Uruzgan (Archivbild)

Training afghanischer Polizisten durch EUPOL-Kräfte im Trainingszentrum Tarim Kowt, Uruzgan (Archivbild), © picture-alliance / Ton Koene

03.02.2016 - Artikel

Beim Zustandekommen der Polizeimission EUPOL AFG, die im Sommer 2007 ihre Arbeit aufnahm, hat Deutschland eine zentrale Rolle gespielt. Die Mission ist auf den Aufbau und die Ausbildung der afghanischen Polizeikräfte ausgerichtet und in Kabul und über zehn Provinzen vertreten. Ziele der Mission sind die Korruptionsbekämpfung, die Ausbildung der Kriminalpolizei, die Zusammenarbeit der Polizei mit den Strafverfolgungsbehörden sowie der Aufbau von Polizeistrukturen im Innenministerium.

Darüber hinaus werden mit Unterstützung von Richtern und Staatsanwälten Rechtsstaatsstrukturen in Afghanistan aufgebaut; gleichzeitig sollen Menschenrechte und Gleichberechtigung befördert werden. EUPOL AFG hat keine eigenen exekutiven Befugnisse. Das Mandat der Mission endet am 31.12.2016.

Website von EUPOL Afghanistan auf der Webseite des Europäischen Auswärtigen Diensts (englisch)

Informationen des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze zu Afghanistan (englisch)

Deutsches Engagement in Afghanistan

Länderinformationen des Auswärtigen Amts

Verwandte Inhalte

nach oben