Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

EUBAM Rafah (Palästinensische Gebiete)

EUBAM-Fahrzeug im Gaza-Streifen im Einsatz

EUBAM-Fahrzeug im Gaza-Streifen im Einsatz, © EUBAM-Rafah

23.12.2015 - Artikel

Die European Union Border Assistance Mission in Rafah wurde im Jahr 2005 eingerichtet, um als unabhängige dritte Partei des israelisch-palästinensischen Grenzabkommens AMA (Agreement on Movement and Access) nach dem Rückzug der Israelis die Arbeit der lokalen Kräfte am palästinensisch-ägyptischen Grenzpunkt in Rafah zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund ist es die Aufgabe von EUBAM Rafah, ohne eigene exekutive Befugnisse die Arbeit der lokalen Kräfte zu kontrollieren und zu evaluieren und zugleich zur Vertrauensbildung zwischen den Parteien beizutragen.

Mit der Schließung des Übergangs infolge der Regierungsübernahme durch die Hamas wurden die Aktivitäten der Mission im Juni 2007 suspendiert und ihre Personalstärke sehr stark reduziert; die Personalstärke kann aber kurzfristig wieder erhöht werden, sollte sich die Situation an der Grenze ändern.

Webseite von EUBAM Rafah (englisch)

Informationen des Zentrums für Internationale Friedenseinsätze zu Israel und den Palästinensischen Gebieten (englisch)

Länderinformationen des Auswärtigen Amts: Israel

Länderinformationen des Auswärtigen Amts: Palästinensische Gebiete

Verwandte Inhalte

nach oben