Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

EU Capacity Building Mission in Mali (EUCAP Sahel Mali)

29.01.2020 - Artikel

Der Rat der Europäischen Union hat am 15.04.2014 die Errichtung der zivilen EU Capacity Building Mission in Mali (EUCAP Sahel Mali) beschlossen.

EUCAP Sahel Mali soll durch Ausbildung und Beratung von Polizei, Nationalgarde und Gendarmerie einen Beitrag zur Verbesserung der inneren Sicherheit leisten und das bisherige sicherheitspolitische Engagement der internationalen Gemeinschaft in Mali ergänzen. Die innere Sicherheit Malis zu stabilisieren ist weiterhin von großer Bedeutung – auch, um die Aktivitäten terroristischer Netzwerke in Mali einzudämmen.

Missionsgebiet ist Mali. Seit Mai 2019 kann die Mission auf Anfrage eines anderen G5-Sahel-Staates (neben Mali gehören dazu Mauretanien, Tschad, Niger und Burkina Faso) auch Ausbildungs- und Beratungsaktivitäten in dem jeweiligen Staat anbieten. Das Missionshauptquartier befindet sich in Bamako.

Deutschland beteiligt sich mit zivilen Experten und mit bis zu zehn Polizeibeamtinnen und –beamten an der Mission.

Den strategischen Rahmen für die Mission bildet die im März 2011 verabschiedete Strategie der Europäischen Union für Sicherheit und Entwicklung in der Sahelregion.

Weitere Informationen:

EUCAP Sahel Mali auf der Webseite des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD)

Informationen der Bundespolizei zu EUCAP Sahel Mali

Länderinformationen Mali

Verwandte Inhalte

Schlagworte

nach oben