Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

COVID-19-Hinweise für Reisende

11.06.2021 - FAQ

FAQ

Eine ausführliche Liste mit Hinweisen für Reisen anlässlich von COVID-19 finden Sie hier.

Reisende während der Pandemie sollten insbesondere folgende Punkte beachten:

  • Die Bundesregierung prüft fortlaufend, inwieweit Länder oder Gebiete als Hochrisiko- oder Virusvariantengebiete einzustufen sind. Daher kann es auch zu kurzfristigen Änderungen, insbesondere zu einer Erweiterung dieser Liste kommen.
  • Planen Sie entsprechend vorausschauend und seien Sie bei allen Reisen in das Ausland weiterhin besonders vorsichtig. Eine neuerliche Rückholaktion wird es nicht geben.
  • Erkundigen Sie sich über COVID-19-Maßnahmen sowohl für Ihr Transportmittel als auch an Ihrem Reiseziel z.B. über Re-open EU.
  • Entscheiden Sie sich für umbuchbare und stornierbare Reisen und lassen Sie sich Flugverbindungen und Beförderungsbedingungen vor Reiseantritt von Ihrem Beförderungsunternehmen bestätigen.
  • Halten Sie sich über die epidemiologische Entwicklung in Ihrem Reiseland informiert, z.B. über das European Centre for Disease Prevention and Control (ECDC).
  • Überprüfen Sie die Gültigkeit und den Leistungsumfang Ihres Reisekrankenversicherungsschutzes und erweitern Sie diesen gegebenenfalls.
  • Achten Sie auf einen ausreichenden Vorrat an notwendigen Medikamenten auch für den Fall eines verlängerten Aufenthalts im Ausland wie einer angeordneten Quarantäne.
  • Beachten Sie unsere ausführlichen COVID-19-Hinweise für Reisen, die Informationen im medizinischen Merkblatt COVID-19 sowie auf den Seiten der WHO, des RKI sowie der BZgA einschließlich der dortigen Hinweise zu weltweiten Pandemielage.
  • Beachten Sie bei Rückkehr nach Deutschland die geltenden Anmelde- Nachweis- und Quarantänepflichten unter unseren Informationen zu Einreisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen. Ausführliche Fragen und Antworten zu Einreisen aus Hochrisiko- und Virusvarianten-Gebieten bietet das Bundesministerium für Gesundheit.

nach oben