Hauptinhalt

Veranstaltungskalender

Open Situation Room in Essen

  • Datum: 16.11.2015
  • Thema: "Flucht und Migration - Herausforderungen an die deutsche Außenpolitik"
  • Ort: Stiftung Mercator, Essen
  • Wer: 30-40 Bürgerinnen und Bürger mit Beate Grzeski, Beauftragte des Auswärtigen Amtes für Flucht und Migration

Open Situation Room in München

  • Datum: 12.02.2016
  • Thema: "Syrien - Welchen Beitrag kann Deutschland zu einer politischen Lösung leisten?"
  • Ort: Künstlerhaus, München
  • Wer: 30-40 Bürgerinnen und Bürger mit Dr. Thomas Bagger, Leiter des Planungsstabs im Auswärtigen Amt, und Dr. Stefanie Babst, Leiterin des Planungs- und Analysestabs der NATO

Bürgerwerkstatt Außen­politik in Berlin

  • Datum: 19.02.2016
  • Themen: "Europäische Union, Russland/Ukraine, China, Türkei, Flucht und Migration"
  • Ort: Auswärtiges Amt, Berlin
  • Wer: 130 Bürgerinnen und Bürger mit Außenminister Steinmeier und vielen weiteren Expertinnen und Experten der Außenpolitik

Diplomaten im Dialog in Tutzing

  • Datum: 07.04.2016, 19:30 Uhr
  • Thema: Globale Migration - Ursachenbekämpfung und Folgen
  • Wer: Walter Lindner, Deutscher Botschafter in Südafrika

Open Situation Room in München

  • Datum: 08.04.2016
  • Thema: Ein Kontinent in Bewegung - Ursachen und Folgen globaler Migration
  • Wer: 30-40 Bürgerinnen und Bürger mit Walter Lindner, Deutscher Botschafter in Südafrika

Diplomaten im Dialog am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung in Regensburg

  • Datum: 20.04.2016, 19:00 Uhr
  • Thema: Die Rolle der Westbalkanländer in der Flüchtlingspolitik und Europa
  • Wer: Dr. Ernst Reichel, Beauftragter für Südosteuropa, Türkei und EFTA-Staaten

Diplomaten im Dialog an der Universität Kiel

  • Datum: 31.05.2016, 11:00 Uhr
  • Thema: Europa in der Krise. Populisten auf dem Vormarsch. Was nun?
  • Wer: Staatsminister Michael Roth

Diplomaten im Dialog an der Universität Köln

  • Datum: 01.06.2016, 18:30 Uhr
  • Thema: Türkei und Europa
  • Wer: Martin Erdmann, Deutscher Botschafter in der Türkei

Diplomaten im Dialog an der Universität Tübingen

  • Datum: 06.06.2016, 10:00 Uhr
  • Thema: Rechtsdrift in Europa? Auswirkungen auf die Europapolitik der Mitgliedsstaaten
  • Wer: Martin Kotthaus, Leiter der Europaabteilung

Diplomaten im Dialog in Stuttgart

  • Datum: 06.06.2016, 17:30 Uhr
  • Thema: Rechtsdrift in Europa? Auswirkungen auf die Europapolitik der Mitgliedsstaaten
  • Wer: Martin Kotthaus, Leiter der Europaabteilung

Diplomaten im Dialog in Düsseldorf

  •  Datum: 06.06.2016, 18:30 Uhr
  •  Thema: Hält die transatlantische Achse?
  •  Wer: Jürgen Schulz, Beauftragter für Sicherheitspolitik

Diplomaten im Dialog in Bremen

  • Datum: 09.06.2016, 18:00 Uhr
  • Thema: Die NATO auf dem Weg nach Warschau – eine neue NATO in Zeiten aktueller Krisen?
  • Wer: Jasper Wieck, Referatsleiter für Grundsatzfragen der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik

Open Situation Room in Bonn

  • Datum: 13.06.2016
  • Thema: "How to engage post-sanction Iran"
  • Ort: Global Media Forum, Deutsche Welle, Bonn
  • Wer: 30-40 Bürgerinnen und Bürger mit der Gesandtin der Deutschen Botschaft Teheran, Frau Marian Schuegraf

Diplomaten im Dialog in Dresden

  • Datum: 20.06.16, 18:00 Uhr
  • Thema: Syrien und Afghanistan – Krisenbewältigung in der Krise?
  • Ort: Dresden
  • Wer: Rüdiger König, Leiter der Abteilung für Krisenprävention, Stabilisierung und Konfliktnachsorge

Diplomaten im Dialog in Bonn

  • Datum: 24.08.2016, 18.00 Uhr
  • Thema: Jemen:Herausforderung Frieden
  • Ort: Bonn
  • Wer: Botschafter Andreas Kindl, Sanaa

Diplomaten im Dialog in Berlin

  • Datum: 28.08.2016, 14.00 Uhr
  • Thema: Afghanistan – Generationen zwischen Flucht und Wiederaufbau
  • Ort: Berlin, Auswärtiges Amt
  • Wer: Markus Potzel, Krisenbeauftragter des Auswärtigen Amtes, bis Anfang August 2016 Deutscher Botschafter in Afghanistan

Open Situation Room in Berlin

  • Datum: 02.09.2016
  • Thema: EU-China: Beziehungen gestalten!
  • Ort: Berlin
  • Wer: 30 bis 40 Bürgerinnen und Bürger mit Norbert Riedel, Regionalbeauftragter für Asien und Pazifik im Auswärtigen Amt

Diplomaten im Dialog Augsburg

  • Datum: 03.09.2016, 16.00 Uhr
  • Thema: Deutsch-Israelische Beziehungen vor neuen Herausforderungen?
  • Ort: Augsburg
  • Wer: Botschafter Dr. Clemens von Goetze, Tel Aviv

Diplomaten im Dialog in Hamburg

  • Datum: 02.11.2016
  • Thema: Iran nach dem Nuklearabkommen
  • Ort: Universität Hamburg
  • Wer: Thomas Schneider, Referatsleiter Mittlerer Osten (Iran, Arabische Halbinsel) im Auswärtigen Amt, Azadeh Zamirirad, Stiftung Wissenschaft und Politik Berlin und Sören Faika, DIBeratung Hamburg

Diplomaten im Dialog in Darmstadt

  • Datum: 14.11.2016, 18.30 Uhr
  • Thema: Stabilitätspartnerschaft mit den Ländern des Mittleren Ostens – Krisenbewältigung und Fluchtursachenbekämpfung?
  • Ort: Schader Stiftung Darmstadt
  • Wer: Joachim Rücker, Sonderbeauftragter der Bundesregierung für die Stabilitätspartnerschaft Mittlerer Osten


Stand 04.11.2016

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere