Hauptinhalt

Pressemitteilung

Außenminister Westerwelle zur Verabschiedung des Afghanistan-Mandats

26.01.2012

Zur Verabschiedung des Afghanistan-Mandats mit einer großen Mehrheit im Deutschen Bundestag erklärte Außenminister Westerwelle:

"Es ist gut, dass der Bundestag unseren Soldaten in Afghanistan mit so breiter Mehrheit den Rücken stärkt.

Denn es ist notwendig, dass dieser Einsatz verantwortungsvoll und ordentlich zu Ende geführt wird.

Konkret heißt das: Übergabe der Sicherheitsverantwortung in afghanische Hände bis Ende 2014, schrittweise Reduzierung der internationalen Kampftruppen, politische Lösung und innere Aussöhnung in Afghanistan.

Das sind die Elemente der internationalen Strategie, die wir in den vergangenen 2 Jahren entscheidend mitgeprägt haben. Die Bundesregierung wird sich weiter mit größter Intensität dafür einsetzen, dass dieser Fahrplan konsequent umgesetzt wird."

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere