Hauptinhalt

Außenpolitik live - Diplomaten im Dialog

Deutschland in den Vereinten Nationen

Michael Freiherr von Ungern-Sternberg, Leiter der Abteilung "Vereinte Nationen und Globale Fragen" im Auswärtigen Amt, eröffnete die Diskussionsreihe. Er sprach über Deutschland im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen.

Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen ist verantwortlich für die Wahrung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit. Alle internationalen Brennpunkte stehen hier auf der Tagesordnung. Seit Januar 2011 ist Deutschland für zwei Jahre im Sicherheitsrat vertreten.

Japan nach der Nuklearkatastrophe

In der zweiten Folge stand Japan auf dem Programm. Wie hat der deutsche Botschafter, Volker Stanzel, die Zeit des verheerenden Tsunamis und die Atomkatastrophe am 11. März 2011 erlebt und wie hat Deutschland vor Ort geholfen?

Die deutsche Botschaft fördert gezielt Projekte, die der japanischen Bevölkerung zugute kommen. Neben materiellen Unterstützungsmaßnahmen finden in mehreren Schwerpunktregionen beispielsweise Solidaritätsveranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen und Sportcamps statt.

Umbruch in der arabischen Welt

"Wie geht es weiter mit dem arabischen Frühling?" Diese und andere Fragen diskutierte Michael Bock, der deutsche Botschafter in Kairo, zum Abschluss der Vortragsreihe. Im Januar und Februar 2011 ist das ägyptische Volk friedlich für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit auf die Straße gegangen und stürzte schließlich Staatspräsident Mubarak.

Die deutsche Botschaft in Kairo unterstützt die ägyptische Bevölkerung dabei, ihre Zukunft nach demokratischen und rechtsstaatlichen Prinzipien zu gestalten. Mit der "Tahrir-Lounge" im Goethe-Institut in Kairo gibt es beispielsweise ein Forum, in dem sich politisch motivierte Ägypter zur Zukunft ihres Landes informieren und austauschen können. Botschafter Bock berichtet, auf welche anderen Weisen die deutsche Botschaft Ägypten beim demokratischen Wandel unterstützt.

Radiobeitrag des Inforadio (rbb) über die Veranstaltungsreihe:

www.inforadio.de


Stand 02.09.2011

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere