Hauptinhalt

Pressemitteilung

Westerwelle zu Atom-Verhandlungen mit Iran

06.03.2012

Im Namen der Gruppe der E3+3 hat Lady Ashton in einem heute übermittelten Antwortschreiben an Iran die Wiederaufnahme der Atomgespräche angeboten.

Dazu erklärte Außenminister Westerwelle heute: 

"Iran sollte den konstruktiven Antwortbrief Lady Ashtons zum Anlass nehmen, transparent und kooperativ auf die internationale Gemeinschaft zuzugehen.
Deutschland ist zu einem ernsthaften und sustanziellen Dialog mit Iran über sein Nuklearprogramm bereit. Eine nukleare Bewaffnung des Iran muss verhindert werden. Wir setzen auf eine politische und diplomatische Lösung; deshalb haben wir zusammen mit unseren Partnern die Wiederaufnahme von Verhandlungen angeboten.
Iran hat es selbst in der Hand, dass die Sanktionen aufgehoben werden. Mit Taktieren und Spielen auf Zeit schadet es sich nur selbst."

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere