Hauptinhalt

Grenada

Grenada

Stand: Januar 2015

Ländername: Grenada

Klima: mild tropisch maritim

Lage: Südliche Gruppe der Kleinen Antillen

Größe: 344 qkm (davon Hauptinsel 310 qkm)

Hauptstadt: St. George's (etwa 37.000 Einwohner)

Bevölkerung: 108.000 Einwohner (2008), überwiegend afrikanischer Abstammung, Wachstumsrate ca. 0,55% (2011)

Landessprache: Englisch

Religion(en), Kirchen: überwiegend christlich (64% Katholiken, 22% Anglikaner, daneben Methodisten, Presbyterianer, Baptisten)

Nationaltag: 7. Februar, Unabhängigkeitstag (Independence Day)

Unabhängigkeitsdatum: 7. Februar 1974

Staatsform / Regierungsform: Konstitutionelle Commonwealth-Monarchie, parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Her Majesty Queen Elizabeth II., Amtsantritt: 6. Februar 1952, Krönung: 2. Juni 1953

Vertreter: Her Excellency Dame Dr. Cécile La Grenade, Governor General; Amtsantritt: 7. Mai 2013

Regierungschef: The Right Honourable Dr. Keith Mitchell, Prime Minister, National Democratic Congress (NDC), Amtsantritt am 20. Februar 2013

Außenminister: The Honourable Dr. Clarice Modeste-Curwen, Minister of Foreign Affairs

Parlament: Zweikammersystem:
- House of Representatives mit 15 gewählten Abgeordneten, Präsident: The Honourable Michael Pierre (Speaker of House of Representatives)
- Senat mit 13 ernannten Senatoren, Präsident: Senator the Honourable Dr. Lawrence Josephletzte Wahl: 19. Februar 2013, nächste Wahl voraussichtlich Februar 2018 (Wahlperiode 5 Jahre)

Regierungspartei: New National Party (NNP), 15 Mandate

Opposition: National Democratic Congress (NDC), 0 Mandate, es gibt 3 Oppositionssenatoren, Oppositionsführer: Nazim Burke, Amtsantritt: 2. Februar 2014

Gewerkschaften: Dachverband "Grenada Trade Union Council" mit Einzelgewerkschaften

Verwaltungsstruktur des Landes: 6 Verwaltungsbezirke (Parishes) und das Nebengebiet (Dependency) Carriacou

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen (17.9.1974), FAO, ILO, UNESCO (17.02.1975), WHO, WTO, IBRD, IDA, IWF (27.08.1975), Commonwealth (1974), OAS (1975), CARICOM (01.05.1974), OECS, CDB, ACS (1974), AKP, NAM, OASIS, G77, Interpol (06.10.1986), IRENA (15.07.2011), ECLAC (17.09.1974), PetroCaribe, IFC (28.08.1975)

Wichtigste Medien:
Fernsehen: Grenada Broadcasting Network (halbstaatlich); Community Channel (halbstaatlich); MTV; Grenada Cablevision (privater Kabelbetreiber)
Radio: Grenada Broadcasting Corporation (staatlich und privat); The Voice of Grenada (MTV); Spice Capital Radio; weitere private UKW-Sender
Zeitungen: The Grenadian Voice (wöchentlich, Auflage ca. 3.500); The Informer (wöchentlich, Auflage ca. 1.500); Grenada Voice (wöchentlich, Auflage ca. 2.500)

Bruttoinlandsprodukt in USD: 831 Mio. (2013)

Pro-Kopf-BIP in USD: 7.845 (2013)

Hinweis:
Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere