Hauptinhalt

Willkommen in Berlin

Bei "Willkommen in Berlin" treffen sich unter Bundesadler und Berliner Bär in Berlin akkreditierte Diplomatinnen und Diplomaten und ihre Partnerinnen und Partner mit deutschen Gastgebern. Die deutschen Gastgeber sind PartnerInnen von Angehörigen des Auswärtigen Amtes sowie Personen aus der Region, die ihre Verbindungen zu Institutionen, Wirtschaft und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in den Club einbringen können.

"Willkommen in Berlin (WiB)" hat rund 400 Mitglieder aus über 100 Ländern und ist der Diplomatenclub beim Auswärtigen Amt. Er wird vom Auswärtigen Amt unterstützt und steht unter der Schirmherrschaft des Staatsekretärs des Auswärtigen Amts, Stephan Steinlein.

Zahlreiche Aktivitäten im Angebot

Um den diplomatischen Gästen ihren Aufenthalt in Deutschland so angenehm wie möglich, interessant und unvergesslich zu machen, bieten die ehrenamtlich tätigen deutschen Mitglieder ein breit gefächertes Informations- und Kulturprogramm an. In über 30 verschiedenen Begegnungsgruppen können sich die Teilnehmer z.B. in deutsche und englische Literatur vertiefen, Sprachen erlernen und mehr erfahren über deutsche Kunst, Geschichte, Politik, Wissenschaft und Forschung. "Willkommen in Berlin" lädt dazu ein, erste gemeinsame Schritte in Berlin zu machen, Fahrradtouren in der näheren Umgebung Berlins zu unternehmen oder zu gemeinsamen Reisen durch die 16 Bundesländer aufzubrechen. Auch stehen Bridge, Tennis und Malen auf dem Programm, dazu abends Besuche von Theater, Oper und Konzerten. Nicht zuletzt lernen unsere Gäste die deutsche Küche kennen und erleben bei Besuchen von Botschaften un Residenzen in Berlin Ausflüge in andere Kulturkreise.

Über 40 Veranstaltungen werden pro Monat angeboten. Dazu gehören auch einmal im Monat der "Jour Fixe" mit prominenten Rednerinnen und Rednern, Besuche in Berliner Firmen und Institutionen sowie monatliche "Special Events" mit vielen verschiedenen Themen.

Für die Periode 2015 bis 2017 wurden Frau Tone Korssund-Eichinger (AA) als Präsidentin und Frau Dr. Gundula Beyer-Zouboulis als Vizepräsidentin gewählt. "Willkommen in Berlin" hat eine Geschäftsstelle im Auswärtigen Amt, die Sie wie folgt erreichen können: 

Telefon: 030 5000 1689, E-Mail: wib@auswaertiges-amt.de

Weitere Informationen zu "WiB – Willkommen in Berlin" finden Sie zudem unter:


Stand 20.01.2016

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere