Hauptinhalt

Regionale Schwerpunkte

Transatlantische Beziehungen

Die transatlantische Partnerschaft ist neben der europäischen Integration wichtigster Pfeiler deutscher Außenpolitik. Die USA sind Deutschlands engste Verbündete außerhalb Europas. Die Beziehungen beruhen auf gemeinsamen Werten und Interessen. Mehr

Naher und Mittlerer Osten, Maghreb

Das Bemühen um Frieden im Nahen Osten ist seit Jahrzehnten Schwerpunkt deutscher Außenpolitik. Zusätzlich zum israelisch-palästinensischen Konflikt ergeben sich neuere Herausforderungen wie das iranische Nuklearprogramm und die Umbrüche in Nordafrika. Mehr

Afghanistan

Afghanistan darf nicht wieder Rückzugsraum für internationale Terroristen werden. Deshalb helfen Deutschland und die internationale Gemeinschaft Afghanistan, ein stabiles Land zu werden, in dem Menschen sicher leben und selbst über ihre Zukunft bestimmen können.  Mehr

Asien

Aufstrebende wirtschaftliche Schwergewichte wie China und Indien sind auch in der internationalen Politik immer wichtigere Partner. Friedenssicherung, eine nachhaltige Entwicklung und Umweltschutz sind Schwerpunkte des Dialogs mit den ASEAN-Staaten.
Mehr

Afrika

Afrika ist im Aufbruch - das belegen nicht nur wirtschaftlichen Daten. Afrika benötigt dabei internationale Solidarität und Partnerschaft, um die Konflikte und drängenden Probleme des Kontinents zu lösen und die uns gemeinsam betreffenden globalen Fragen anzugehen. Mehr

Lateinamerika

Das neue Lateinamerikakonzept der Bundesregierung belegt die verstärkte Schwerpunktsetzung deutscher Außenpolitik auf den Subkontinent. Die Staaten Lateinamerikas sind wichtiger Partner auf dem Weg zu einer neuer "Weltinnenpolitik".
Mehr