Hauptinhalt

Themen

G20 - Gruppe der Zwanzig unter deutschem Vorsitz

Am 1. Dezember 2016 hat Deutschland die G20-Präsidentschaft von China übernommen. Die 19 führenden Industrie- und Schwellenländer und die EU stehen für fast zwei Drittel der Weltbevölkerung, über vier Fünftel des weltweiten Bruttoinlandsprodukts und drei Viertel des Welthandels. Mehr

Worte statt Waffen: Friedensmediation in Nigeria

Das Auswärtige Amt unterstützt die friedliche Aussöhnung verfeindeter Bevölkerungsgruppen. Eine Mitarbeiterin der Botschaft ist dabei, als verfeindete Parteien zum ersten Mal an einem Tisch sitzen. Mehr

Für einen Neustart bei der konventionellen Rüstungskontrolle in Europa

Am Freitag (25.11.) haben auf deutsche Initiative 14 gleichgesinnte Staaten dazu beraten, wie nach der Ukraine-Krise Vertrauen wiederhergestellt und eine Rüstungsspirale verhindert werden kann. Mehr

Deutsch-tschechischer Migrationsdialog: Gemeinsame Erklärung

Staatsminister Roth unterzeichnete am 28.11. in Prag gemeinsam mit dem Co-Vorsitzenden Vladimir Spidla eine Erklärung über die Grundsätze einer gemeinsamen Migrations- und Integrationspolitik. Die Erklärung ist Ergebnis des deutsch-tschechischen Migrationsdialogs, der im Januar 2016 ins Leben gerufen wurde.
Mehr

Themen

Deutschland leistet Aufbauhilfe in Irak

Die Anti-IS-Koalition drängt den "Islamischen Staat" in Irak immer weiter zurück. Das Auswärtige Amt hat sein Engagement zur Behebung der Folgen von Zerstörung und Terror erheblich ausgeweitet und unterstützt die Stabilisierung Iraks 2016 mit rund 41 Millionen Euro. Mehr

Themen

Vortragsreihe im AA: Archäologie Arabiens und der Golfregion

Die Vortragsreihe des Deutschen Archäologischen Instituts richtet den Blick auf neueste archäologische und umweltgeschichtliche Forschungen auf der Arabischen Halbinsel. Seien Sie herzlich willkommen!
Mehr

Mediathek

Loading the player...

"Die Türkei steht an einer Wegscheide"

Mediathek: Fotos, Videos, Audios

Twitter

Weitere Webangebote

Die Deutschland-Zentren und ihre Informationsangebote

Die Deutschland-Zentren in Brasilia, Kairo, Mexiko, Moskau, New Delhi, Paris, Peking, Pretoria und Washington werben mit ihren Web- und Social Media-Auftritten, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Interesse an Deutschland, seiner Kultur, Lebensart, Politik und Wirtschaft. Mehr

Logo der Kinderseite

Unsere Kinderseite

Außenpolitik kinderleicht verstehen!

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere