Hauptinhalt

Migration, Freizügigkeit, Unionsbürgerschaft

Flucht und Migration

Verstärkte Migrationsbewegungen in Afrika, der Krieg in Syrien und die Terrororganisation "Islamischer Staat": weltweite Fluchtbewegungen haben eine neue Dimension angenommen. Insgesamt befinden sich derzeit mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht – so viele wie noch nie. Mehr

Unionsbürgerschaft, Grundfreiheiten und Freizügigkeit

Alle Bürgerinnen und Bürger der EU-Mitgliedstaaten genießen wichtige Grundfreiheiten: Waren­verkehrsfreiheit, Kapitalverkehrs­freiheit, Dienstleistungsfreiheit, Niederlassungsfreiheit und Arbeitnehmerfreizügigkeit. Diese Grundfreiheiten sind die sichtbarsten Errungenschaften Europas für seine Bürger. Mehr

Sicherheit in Europa

Die Bedrohung durch den internationalen Terrorismus und durch die grenzüberschreitende Kriminalität verlangen eine stärkere Zusammenarbeit der europäischen Sicherheitsbehörden. Hier wurden in den letzten Jahren beachtliche Integrationsfortschritte erzielt. Die institutionelle Zusammenarbeit wurde vertieft, eine bessere Informationsvernetzung in Europa erreicht.
Mehr

Grundrechtsschutz in der EU

Bereits im Dezember 2000 hat der Europäische Rat in Nizza die maßgeblich auf eine deutsche Initiative zurückgehende Europäische Grundrechtecharta verabschiedet. Mit der Charta ist die Bedeutung und Tragweite der EU-Grundrechte für die Unionsbürger sichtbarer und verständlicher geworden. Mehr

Datenaustausch und Datenschutz

Die EU hat sich auf einen verbesserten Informationsaustausch geeinigt. Gleichzeitig soll der Datenschutz erweitert werden.
Mehr

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere