Hauptinhalt

Das Auswärtige Amt

Themen

Westbalkan gemeinsam voranbringen

Europa-Staatsminister Roth nahm am 24.05. in Paris am Ministertreffen zur Vorbereitung der anstehenden Westbalkan-Konferenz teil. Er machte deutlich, dass Deutschland und die europäischen Partner die Staaten des Westbalkan unterstützen. Dennoch erwarte man die Einhaltung von Rechtsstaatlichkeit und den Schutz von Grundrechten. Mehr

UN-Campus in Bonn wird um Zentrum für globale Kampagne zu den Nachhaltigkeitszielen bereichert

Das zentrale Kampagnenbüro für die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen wird in Zukunft in Bonn angesiedelt sein. Vertreter von BMZ und UN unterzeichneten dazu am 24.05. in Bonn eine Absichtserklärung. Mehr

Themen

Europa-Staatsminister begrüßt Einrichtung eines Roma Instituts für Kunst und Kultur in Berlin

Der Europarat hat beschlossen, ein Europäisches Roma Institut für Kunst und Kultur mit Sitz in Berlin zu grün­den. Staatsminister Roth begrüßt die Wahl Berlins und ist davon überzeugt, dass von der welt­offenen Metropole Berlin kreative Impulse für die europa­weite Arbeit des Instituts ausgehen werden.
Mehr

Unterstützung für Entwicklung und Stabilität in Tadschikistan

Der Beauftragte für Osteuropa, Kaukasus und Zentralasien, Andreas Peschke, führte vom 22. bis 26.05. Gespräche in Tadschikistan. Die Kon­sul­tationen im Außenministerium zielten auf die Intensivierung der bilateralen Beziehungen in den Be­reichen Wirtschaft und Entwicklungs­zusammenarbeit.
Mehr

"Auslandsschulen sind unverzichtbarer Teil der deutschen Außenpolitik"

Am 13. Mai eröffnete Staatsministerin Böhmer das Symposium "Attraktivität stärken – Lehrer binden" des Weltverbandes Deutscher Auslandsschulen (WDA) in der Akademie der Künste in Berlin. Sie hob die Bedeutung der Auslandsschulen für die deutsche Außenpolitik hervor. Mehr

Themen

Flüchtlingskrise - das leistet die deutsche Außenpolitik

Bekämpfung von Fluchtursachen und Aufklärung in den Herkunftsländern - das sind die Schwerpunkte der deutschen Außenpolitik in der aktuellen Flüchtlingskrise. Mehr

Außenministertreffen bringt Fortschritte für Sicherheit in der Ostukraine

Außenminister Steinmeier beriet am Mittwoch mit seinen Kollegen aus Frankreich, der Ukraine und Russland über die Möglichkeiten zur Verbesserung der Lage in der Ostukraine. Mehr

Mediathek

Steinmeier fordert von Konfliktparteien Fortschritte bei Ukraine-Verhandlungen

Mediathek: Fotos, Videos, Audios

Twitter

Weitere Webangebote

Die Deutschland-Zentren und ihre Informationsangebote

Die Deutschland-Zentren in Brasilia, Kairo, Mexiko, Moskau, New Delhi, Paris, Peking, Pretoria und Washington werben mit ihren Web- und Social Media-Auftritten, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Interesse an Deutschland, seiner Kultur, Lebensart, Politik und Wirtschaft. Mehr

Logo der Kinderseite

Unsere Kinderseite

Außenpolitik kinderleicht verstehen!

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere