Hauptinhalt

Kinderrechte

EU-Maßnahmen zum Schutz der Kinderrechte

Europaforum fuer Kinderrechte

Die Europäische Union ist seit Jahren bestrebt, die Rechte des Kindes durch vielfältige Maßnahmen zu fördern und ihren Schutz zu verbessern. So werden Kinderrechte regelmäßig in den politischen Dialogen und den Menschenrechtsdialogen der EU mit Drittstaaten angesprochen. In traditionell guter Kooperation mit lateinamerikanischen Staaten bringt die EU regelmäßig eine Resolution zu Kinderrechten in die Generalversammlung der Vereinten Nationen und den Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ein. Mehr

Schutz von Kindern in bewaffneten Konflikten

Kindersoldat in Uganda

Im Rahmen einer Sicherheitsratsdebatte wurde am 12. Juli 2011 eine neue Resolution 1998 verabschiedet, mit der Angriffe auf Schulen und Krankenhäuser geächtet werden. Oft werden in bewaffneten Konflikten Schulen geschlossen, besetzt und zweckentfremdet. So werden Kinder ihrer Zukunft beraubt, denn sie wollen lernen und sie wissen, dass Schulbildung ihnen ein besseres Leben bieten kann. Schulen müssen daher ein sicherer Ort des Lernens und des Spielens sein. Mehr

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere