Hauptinhalt

Ausbildung im Auswärtigen Amt

Wie wird man eigentlich Diplomatin oder Diplomat? Was machen zukünftige Kultursachbearbeiter, Wirtschaftsreferentinnen oder Registratoren in ihrer Ausbildung? Und gibt es ein Leben neben der Vorbereitung auf den Beruf?

Diese Frage soll unser Internettagebuch beantworten. Abwechselnd berichten wir - die Attachés (Ausbildungsjahrgang im höheren Auswärtigen Dienst), RSAs (RegierungssekretäranwärterInnen, d.h. Auszubildende im mittleren Dienst) und KSAs (KonsulatssekretäranwärterInnen, d.h. Auszubildende im gehobenen Dienst) - von unserem Leben in der Akademie Auswärtiger Dienst und wie wir uns darauf vorbereiten, für das Auswärtige Amt in der ganzen Welt zu arbeiten.

Was das praktisch heißt und was wir dabei lernen und erleben, darum geht es hier. Für die, die uns dabei begleiten wollen:

Herzlich Willkommen in der Akademie Auswärtiger Dienst!