Hauptinhalt

Im Wortlaut

Außenminister Steinmeier zur gemeinsamen Erklärung der Außenminister Frankreichs, Russlands, der Ukraine und Deutschlands

Außenminister Steinmeier sagte am 03.07.2014 der Frankfurter Allgemeinen Zeitung:

Die gestrige Vereinbarung ist nur so viel wert wie ihre Umsetzung. Es gibt keine Zeit zu verlieren; wenn eines nicht geht, dann weiteres Lavieren.

Ein Kontaktgruppentreffen ist der Schlüssel für alle weiteren Fortschritte.

Ohne Gesprächsbereitschaft geht es nicht. Kiew muss dazu bereit sein, Moskau dafür seinen ganzen Einfluss bei den Separatisten geltend machen.


Stand 04.07.2014

Service nur für Journalisten

Sie erreichen das Pressereferat unter Telefon
030 5000-2056

oder per mail unter presse@diplo.de