Hauptinhalt

Das Auswärtige Amt

Themen

Review 2014

"Was ist falsch an deutscher Außenpolitik?" - Diese Frage stand bei Review 2014 im Mittelpunkt der Debatte.
Mehr

Erinnerungen an die ersten freien Wahlen in Südafrika im April 1994

Sie waren ein wichtiger Schritt zur Überwindung der Rassentrennung: die ersten freien Wahlen in Südafrika im April 1994. Unsere Kollegin Vera Paulin war zu dieser Zeit in Südafrika auf Posten.
Mehr

Die deutsche Sprache bleibt gefragt!

Die Förderung der deutschen Sprache ist ein wichtiges Instrument der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Staatsministerin Böhmer stellte aktuelle Zahlen der Deutschlerner weltweit vor. Mehr

EU-Außenrat im Zeichen des Flüchtlingsdramas

Außenminister Steinmeier beim EU-Außenrat in Luxemburg: Gemeinsam mit den Innenministerkollegen wurden konkrete Maßnahmen zur Bewältigung der Flüchtlingskrise vereinbart. Mehr

Themen

Gedenken an armenische Opfer vor 100 Jahren

Europa-Staatsminister Roth hat heute (24.04.) an der zentralen Gedenkfeier anlässlich des 100. Jahrestages der Vertreibung und Ermordung der Armenier durch das Osmanische Reich in Eriwan teilgenommen. Mehr

Enge Kooperation und Solidarität mit baltischen Partnern

Beim Besuch in Litauen, Estland und Lettland hat Außenminister Steinmeier mit seinen Amtskollegen eine stärkere Zusammenarbeit im Bereich Medien und Bildung vereinbart. Mehr

Böhmer und Faruqi eröffnen Workshop zu Kulturerhalt

Pakistan und seine kulturellen Schätze standen im Zentrum eines Workshops, den Staatsministerin Böhmer zusammen mit der pakistanischen Kulturministerin Faruqi im Pergamonmuseum in Berlin eröffnet hat. Mehr

Themen

Berliner Außenministertreffen zum Ukraine-Konflikt

Außenminister Steinmeier hat sich mit seinen Kollegen aus Frankreich, Russland und der Ukraine auf weitere Maßnahmen zur Umsetzung der Minsker Vereinbarung geeinigt. Mehr

Als »kulturweit« -Botschafter in die Welt

Ab dem 1. April können sich wieder interessierte junge Menschen für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland bewerben. Mehr

Mediathek

Bundestagsdebatte zur Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer

Mediathek: Fotos, Videos, Audios

Twitter

Weitere Webangebote

Die Deutschland-Zentren und ihre Informationsangebote

Die Deutschland-Zentren in Brasilia, Kairo, Mexiko, Moskau, New Delhi, Paris, Peking, Pretoria und Washington werben mit ihren Web- und Social Media-Auftritten, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Interesse an Deutschland, seiner Kultur, Lebensart, Politik und Wirtschaft. Mehr

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere