Hauptinhalt

Suriname

Außenpolitik

Stand: März 2014

Die geographische Lage auf dem lateinamerikanischen Kontinent und die Nähe zur Karibik bestimmen die außenpolitische Interessenlage des Landes. Suriname ist aktives Mitglied der Karibischen Gemeinschaft (CARICOM) und bemüht sich um eine fortschreitende politische und wirtschaftliche regionale Integration. Zugleich will es die Beziehungen zu den Nachbarn Guyana und Brasilien ausbauen und ist Mitglied der 2008 gegründeten Union Südamerikanischer Staaten (UNASUR).

Mit Guyana und dem französischen Übersee-Department Französisch-Guayana gibt es offene Grenzfragen, über die in Kommissionen verhandelt wird. Ein Grenzproblem mit Brasilien wurde durch Verhandlungen gelöst. Die Beziehungen zu Guyana haben sich nach erfolgreicher Etablierung einer Grenzkommission ebenfalls spürbar verbessert. Suriname prüft derzeit die Möglichkeit des Baus einer Brücke über den Grenzfluss zu Guyana.

Die Beziehungen zu Venezuela dürften sich in den kommenden Jahren intensivieren. Nicht zuletzt auch aufgrund der Nachbarschaft von Französisch-Guyana haben sich die Beziehungen zu Frankreich intensiviert. Seit Mai 2011 unterhält Suriname eine Botschaft in Paris.

Seit der Wahl des ehemaligen Militärdiktators Bouterse zum Präsidenten Surinames sind die Beziehungen zur ehemaligen Kolonialmacht Niederlande angespannt. Bouterse wurde in den Niederlanden in Abwesenheit zu 11 Jahren Gefängnis wegen Drogenhandels verurteilt. Zudem wird ihm die Verantwortung für die Ermordung von 15 Oppositionellen im Dezember 1982 vorgeworfen. Während der Zeit des Militärregimes waren die Beziehungen zwischen den beiden Staaten eingefroren. Das umstrittene Amnestiegesetz vom April 2012, dass u.a. Präsident Bouterse vor einer Strafverfolgung im Prozess um die Dezembermorde von 1982 schützen soll, führte zu einer weiteren Abkühlung der Beziehungen zu den Niederlanden. Beide Länder sind seitdem lediglich auf Geschäftsträgerebene in den jeweiligen Hauptstädten vertreten.



Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.