Hauptinhalt

Kinderrechte in Cote d'Ivoire

Wie in vielen Ländern Afrikas fehlen in Cote d'Ivoire Strukturen, die Kindern bei der Durchsetzung ihrer elementaren Rechte helfen. Hier setzte Ende 2010 ein vom Auswärtigen Amt gefördertes Pilotprojekt der unabhängigen Nichtregierungsorganisation „Save the Children Deutschland e.V.“ an. Das Projekt „Kinderrechte in Cote d'Ivoire bekannt machen“ lieferte kindgerechtes Material zur Aufklärung der Kinder über Kinderrechte, das in Schulen und Gemeinden verteilt wurde. Es soll langfristig ein Dokumentationssystem zu Kinderrechtsverletzungen aufbauen.

Bereits in der ersten Projektphase wurde deutlich, dass Bedarf und Interesse an dem Fortbildungangebot auf allen Ebenen vorhanden ist und tatsächlich bereits einige Fortschritte in der Sensibilisierung erreicht werden konnten.

Kinder in Côte d'Ivoire

Kinder in Côte d'Ivoire
© Save the Children

Bild vergrößern
Kinder in Côte d'Ivoire

Kinder in Côte d'Ivoire

Kinder in Côte d'Ivoire

Das Pilotprojekt konnte wegen der Auseinandersetzungen und der unsicheren Lage in Cote d'Ivoire nur unter sehr schwierigen Bedingung und unter erheblichen Risiken für das Projektpersonal abgeschlossen werden. Eine Weiterarbeit an diesem Projekt ist derzeit leider unklar.


Stand 28.03.2011

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere