Hauptinhalt

Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Deutscher OSZE-Vorsitz

Gemeinsam gegen Antiziganismus

Am 06.09. diskutierten Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Zivilgesellschaft über das gemeinsame Vorgehen gegen Antiziganismus in Europa. Europa-Staatsminister Roth betonte, der Platz von Sinti und Roma sei in der Mitte der Gesellschaft.
Mehr

Internationale Antiterrorismus-Konferenz im Auswärtigen Amt

Außenminister Steinmeier eröffnete mit Innenminister Thomas de Maizière die OSZE-Konferenz "Preventing and Countering Violent Extremism and Radicalization that Lead to Terrorism." Mehr

Über die OSZE

Steinmeier: Brauchen starke OSZE für Konfliktlösungen

Es seien stürmische Zeiten, in denen Deutschland den Vorsitz der OSZE übernehme, so Außenminister Steinmeier am Donnerstag (14.1.) bei der Vorstellung des deutschen Programmvorsitzes in Wien.
Mehr

OSZE

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist aus der 1975 mit der Schlussakte von Helsinki zu Ende gegangenen Konferenz über Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) hervorgegangen. Mehr

Institutionen der OSZE

Neben der traditionellen Funktion der Vorläufer-Organisation KSZE als politischer Verhandlungs- und Konsultationsrahmen sind in den letzten zehn Jahren, bedingt durch zahlreiche innerstaatliche und inter-ethnische Konflikte neue Aufgaben im Bereich der Frühwarnung, Konfliktverhütung und Konfliktnachsorge durch die OSZE getreten. Mehr

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere