Hauptinhalt

Vereinte Nationen

40 Jahre Deutsch­land in der UNO

Vor 40 Jahren wurden die Bundesrepublik und die DDR in die Vereinten Nationen (UNO) aufgenommen. Am 18. September 2013...

Mehr

Deutschland in den Vereinten Nationen

Deutschland ist heute der drittgrößte Beitragszahler, beteiligt sich personell an einer Vielzahl von UN-Gremien und ist potenzieller Kandidat für einen ständigen Sitz im Sicherheitsrat. Mehr

UNO-Friedensmissionen

Die Wahrung und Wiederherstellung des Friedens ist die vorrangige Aufgabe des UN-Sicherheitsrats. Er ergreift geeignete Maßnahmen und erteilt Mandate für Friedensmissionen. Mehr

Die Vereinten Nationen in Deutschland

Der UN-Campus in Bonn wurde 2006 eröffnet. Inzwischen nutzen ihn 18 der insgesamt 26 in Deutschland ansässigen Büros der Vereinten Nationen.
Mehr

Reformen in den Vereinten Nationen

Die Vereinten Nationen - gegründet nach dem Zweiten Weltkrieg - sind ein Kind ihrer Zeit: Die Zahl der politischen Akteure (Staaten und Organisationen) hat sich bis heute um ein vielfaches erhöht, die Zahl tatsächlicher und potenzieller Konflikte ebenso. Mehr

Struktur und Finanzierung der Vereinten Nationen

193 Länder sind derzeit Mitglied der Vereinten Nationen. Die wichtigsten Organe sind nach der Charta die Generalversammlung und der Sicherheitsrat. Die Finanzierung erfolgt durch festgelegte Beiträge der Mitgliedsstaaten.
Mehr

Junge Menschen und die Vereinten Nationen

Fast die Hälfte der Weltbevölkerung ist jünger als 24 Jahre – eine Zahl die zeigt, wie wichtig es für die Vereinten Nationen ist, die Belange von Jugendlichen besonders zu berücksichtigen. 2010 wurde das Weltaktionsprogramm für die Jugend aktualisiert.
Mehr