Hauptinhalt

Pressemitteilung

Staatsminister Roth telefoniert mit seiner neuen Amtskollegin Marielle de Sarnez

17.05.2017

Aus dem Auswärtigen Amt heißt es heute (17.05.):

Der Staatsminister für Europa, Michael Roth, hat heute (17.05.) mit seiner neuen französischen Amtskollegin Marielle de Sarnez telefoniert und ihr zu ihrer neuen Aufgabe gratuliert.

In dem Gespräch betonte Roth, er wünsche sich, dass beide als Beauftragte für die deutsch-französische Zusammenarbeit Impulse für die Stärkung der bilateralen Beziehungen geben und auch die gemeinsamen europapolitischen Anliegen vorantreiben werden.

„Europa braucht eine ambitionierte und kreative deutsch-französische Zusammenarbeit. Wir wollen gemeinsam für ein solidarisches, gerechtes, sicheres und weltoffenes Europa arbeiten“, so Roth.

Der Staatsminister lud seine neue Amtskollegin zu einem baldigen Besuch nach Berlin ein.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere