Hauptinhalt

Madagaskar

Außenpolitik

Stand: Mai 2014

Mit Amtseinführung des neuen Präsidenten Hery Rajaonarimampianina im Januar 2014 und der neuen Regierung unter Premierminister Roger Kolo nach den Wahlen vom 20. Dezember 2013 ist Madagaskar zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückgekehrt. Zuvor war es seit einem Putsch im Jahr 2009 international weitgehend isoliert. Die Suspendierung in Afrikanischer Union und SADC (Entwicklungsgemeinschaft des südlichen Afrika) wurde aufgehoben. Die EU nahm im Mai 2014 wieder vollständig ihre entwicklungspolitische Zusammenarbeit mit Madagaskar auf.

Der neue Präsident und die neue Regierung begrüßten die erfolgreiche Rückkehr Madagaskars auf die internationale Bühne und haben angekündigt, die internationalen Beziehungen Madagaskars zu seinen Partnern wieder zu verstärken



Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.