Hauptinhalt

Werbeaktionen für Deutsch in Frankreich

Ehrung für französische Deutschlehrer

Seit 2007 ehrt die Deutsche Botschaft Paris französische Deutschlehrer mit dem „Botschaftspreis für die deutsche Sprache“. Dieser zeichnet Lehrerprojekte aus, die in besonderer Art und Weise junge Menschen zum Deutschlernen motivieren, lebensnahen Zugang zu unserer Sprache bieten und vor allem das Interesse an Deutschland wecken. Im Zuge der deutsch-französischen Woche 2010 wurde am 20. Januar der Botschaftspreis an die diesjährigen vier Preisträger verliehen.

Mehr lesen (auf Französisch)

"Mettez l'allemand dans votre jeu!"

„Deutsch macht Spaß und ist leicht zu lernen“. Vor dem Konzert der deutschen Sängerin Annett Louisan wurde im Rahmen einer Pressekonferenz die neue Deutschlandkampagne mit dem Motto „Mettez l’allemand dans votre jeu!“ vorgestellt. Geladen waren der französische Erziehungsminister Luc Chatel, der deutsche Botschafter Reinhard Schäfers, sowie Vertreter des Goethe-Instituts, des Heinrich-Heine Hauses und des deutsch-französischen Jugendwerks.

Mehr lesen (auf Französisch)

Zum Auftakt der deutsch-französischen Woche veranstaltete das deutsch-französische Jugendwerk in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut, dem Heinrich-Heine Haus und der Deutschen Botschaft Paris am Abend des 20. Januar 2010 ein Konzert mit Annett Louisan. Die Sängerin aus Hamburg spielte das erste Mal in Frankreich und begeisterte mit ihren deutschen Texten und Gesang im Stil französischer Chansons ein großes Publikum im Club „New Morning“ in Paris.
Mehr lesen (auf Französisch)

Bühne frei! Das erste Schüler­theatertreffen im Goethe-Institut Paris

Vom 31. März bis zum 2. April 2010 hieß es „Bühne frei“ für das erste Schülertheatertreffen „Théâtrallemand vôtre“, organisiert vom Goethe-Institut Paris im Rahmen der PASCH-Initiative mit Unterstützung der Schulakademie Versailles. Drei Tage lang nahmen 170 Jugendliche aus ganz Frankreich an professionell geleiteten Theaterworkshops teil, um schließlich ihre selbstgeschriebenen und -inszenierten deutschsprachigen Stücke zum Thema „Verwandlung“ zu präsentieren. Das Theatertreffen ist ein beispielhaftes PASCH-Projekt für fächerübergreifendes Arbeiten, vor allem in Deutsch, Literatur, Kunst und im Darstellenden Spiel. 

Weitere Informationen unter: www.goethe.de

Anlässlich der deutsch-französischen Woche 2010 lud das Goethe Institut Paris am 21. und 22. Januar im Rahmen des internationalen Projekts „PASCH – Schulen: Partner der Zukunft“ französische Deutschklassen dazu ein, der deutschen Sprache auf eine neue, spannende Art näher zu kommen: Die Schüler gaben, nach Workshops mit Dozenten und Studierenden der Popakademie Mannheim, Hip-Hop- und Gesangseinlagen auf Deutsch zum besten und durften den deutschen Songs einer französischen PASCH Schülerband lauschen.

Webseite PASCH:

www.pasch-net.de


Stand 16.04.2010