Hauptinhalt

Informations­veranstaltungen: Tätigkeit bei internationalen Organisationen

YPP der Vereinten Nationen 2014: Deutsche Staatsangehörige zur Bewerbung aufgerufen

Das Young Professionals Programme (YPP) ist der Auswahlwettbewerb für eine Laufbahn auf Lebenszeit im Sekretariat der Vereinten Nationen. Das Programm richtet sich an junge Hochschulabsolventen und Fachkräfte und soll zu einer geographisch ausgewogeneren Mitarbeiterschaft der Vereinten Nationen beitragen. 

An dem Wettbewerb dürfen nur Staatsangehörige derjenigen Mitgliedsstaaten teilnehmen, die im Sekretariat der Vereinten Nationen personell nicht angemessen repräsentiert sind. Für das Jahr 2014 sind deutsche Kandidaten zur Bewerbung aufgerufen. Die gesuchten Fachrichtungen stehen noch nicht fest. Je nach Fachrichtung können Bewerber zwischen Juni und September 2014 ihre Beweberbungsunterlagen direkt bei den Vereinten Nationen einreichen.

Die Altersgrenze für das Nachwuchsexamen liegt bei 32 Jahren (Geburtsdatum am oder nach dem 1. Januar 1982). Für die Zulassung sind ein Hochschulabschluss in dem entsprechenden Fachbereich sowie sehr gute Kenntnisse der englischen oder französischen Sprache Voraussetzung.

Pro teilnehmendem Mitgliedstaat und Fachbereich werden maximal 40 Bewerber zur schriftlichen Prüfung zugelassen. Geprüft werden Kenntnisse des jeweiligen Fachbereichs und internationaler Politik, analytisches Denken sowie gutes schriftliches Ausdrucksvermögen.

Seminar: Bewerben bei internationalen Organisationen

Das Auswärtige Amt bietet in Zusammenarbeit mit Berateragenturen am 14. Juni 2014 in Berlin das Seminar "Bewerben bei internationalen Institutionen und Organisationen" an. Das Seminar gibt eine Orientierung über gängige Auswahlverfahren und ermöglicht die Verbesserung des Selbstmarketings in allen Stufen einer Bewerbung bei internationalen Organisationen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Mehr Informationen zu Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte der Seminarinformation.

Rückblick: Informationsmesse im Auswärtigen Amt

Einblicke in die Tätigkeitsfelder internationaler Organisationen geben und Interessierten Möglichkeiten für den Einstieg in eine internationale Karriere aufzuzeigen - das war das Ziel der jährlich stattfindenden Informationsmesse "Karriere in internationalen Organisationen und EU-Institutionen" am 1. Februar 2014 im Auswärtigen Amt.

Mehr Informationen