Hauptinhalt

Kann das Auswärtige Amt generell von Reisen abraten oder sichere Reiseziele empfehlen?

Die Entscheidung, in welches Land Sie reisen wollen, liegt ganz allein in Ihrer Verantwortung. Zwar gibt das Auswärtige Amt zur Erleichterung Ihrer Entscheidung Sicherheitshinweise und - wenn erforderlich - Reisewarnungen heraus. Die Sicherheitshinweise und Reisewarnungen sind jedoch darauf beschränkt, auf erkennbar schwere Risiken für Reisende und ortsansässige Deutsche aufmerksam zu machen. Alltagsgefährdungen werden nicht erfasst, daher kann auch keine Empfehlung für ein sicheres Reiseland ausgesprochen werden.

Für Länder oder bestimmte Teile eines Landes, in denen eine akute Gefahr für Leib und Leben besteht, werden Reisewarnungen (Teilreisewarnungen) ausgesprochen. Deutsche, die in diesem Land leben, werden gegebenenfalls zur Ausreise aufgefordert.

Eine aktuelle Übersicht der Reisewarnungen finden Sie hier:

Aktuelle Reisewarnungen und Sicherheitshinweise

FAQ: Sicherheitshinweise

Übersicht der häufig zum Thema Sicherheitshinweise gestellten Fragen

Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere