Hauptinhalt

Österreich

Österreich

Stand: März 2014

Ländername: Republik Österreich

Klima: Mitteleuropäisches Übergangsklima mit zunehmend kontinentalem Einfluss nach Osten

Geographische Lage: Binnenstaat zwischen der Bundesrepublik Deutschland, der Tschechischen Republik im Norden, der Slowakei und Ungarn im Osten, Italien und Slowenien im Süden, der Schweiz und Liechtenstein im Westen

Fläche: 83.871 Quadratkilometer

Hauptstadt: Wien (1,75 Mio. Einwohner)

Bevölkerung: 8,505 Millionen Einwohner, davon 10 Prozent Ausländer, vor allem aus dem ehemaligen Jugoslawien, Deutschland (circa 254.000 Deutsche leben in Österreich) und der Türkei

Landessprache: Deutsch

Amtssprachen: Deutsch, Slowenisch (regional), Kroatisch (regional), Ungarisch (regional)

Religionen/ Kirchen: Katholiken (5,31 Mio.), Protestanten (313.352), Muslime (505.000), Orthodoxe Kirchen (490.000), Juden (12-15.000), ohne Konfession (963.300)

Nationaltag: 26. Oktober (Verabschiedung des Neutralitätsgesetzes 1955)

Staatsform: Parlamentarisch-demokratische Republik

Verwaltung: 9 Bundesländer (Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien)

Staatsoberhaupt: Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, seit 2004

Regierungschef: Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ), seit 2. Dezember 2008

Außenminister: Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres Sebastian Kurz (ÖVP), seit 16. Dezember 2013

Parlament (zwei Kammern):

a. Nationalrat (=Parlament) mit 183 Mitgliedern (Wahl alle fünf Jahre).
Präsidentin des Nationalrates: Barbara Prammer (SPÖ)

b. Bundesrat (=Länderkammer) mit 61 Mitgliedern, die von den Landtagen, im Verhältnis zur Einwohnerzahl des entsprechenden Bundeslandes, entsandt werden

Gewerkschaften: Österreichischer Gewerkschaftsbund (ÖGB) mit 7 Einzelgewerkschaften und 1,2 Millionen Mitgliedern. Internationale Mitgliedschaft: Europäischer Gewerkschaftsbund (EGB).Internationaler Bund Freier Gewerkschaften (IBFG) Weltverband der Arbeitnehmer (WVA): nur Fraktion Christlicher Gewerkschafter im ÖGB

Mitgliedschaft in Internationalen Organisationen: Europäische Union, Vereinte Nationen und diverse Sonder- und Unterorganisationen,  OSZE, Europarat, Europäische Union, als neutrales Land nicht Mitglied der NATO, aber Teilnahme an einigen NATO-Programmen,  Arbeitsgemeinschaft der Donauländer, Internationaler Währungsfonds, Weltbank, OECD 

Wichtigste Medien:
Rundfunk und Fernsehen: Der größte Medienanbieter Österreichs ist Österreichische Rundfunk (ORF) mit vier Fernseh- und drei bundesweiten Radioprogrammen sowie neun Regionalradioprogramme (neun Bundesländer), Privatfernsehsender ATV, Puls 4 und Servus TV, rund 50 Privatradiosender

Tageszeitungen (Druckauflage 1. Halbjahr 2013):
Kronen Zeitung (Wien, Bundesländerausgaben): 904.933
Heute (gratis Zeitung): 631.621
Österreich (gratis Zeitung): 585.359
Kleine Zeitung (Graz und Klagenfurt): 307.973
Kurier (Wien, Bundesländerausgaben): 200.524
Oberösterreichische Nachrichten (Linz): 132.053
Tiroler Tageszeitungen (Innsbruck): 103.058
Der Standard (Wien): 100.926
Die Presse (Wien): 91.145
Salzburger Nachrichten (Salzburg): 88.653
Wirtschaftsblatt (Wien): 30.161

Wochenzeitungen:
Die Ganze Woche: 383.637
News: 159.673
Profil: 90.794
Trend: 53.267
Format: 51.860

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.