Hauptinhalt

Senegal

Kulturpolitik

Stand: März 2014

Die senegalesische Kultur wird gleichermaßen von afrikanischen Traditionen und vom Islam geprägt. Der auf einer gemeinsamen Geschichte beruhende französische Einfluss hat zumal über den französischsprachigen Schulunterricht Bedeutung für das gesamte Land. Allgemein orientiert sich Senegal in seiner Kulturpolitik stark am französischen Vorbild. Der Laizismus ist für staatliches Handeln, auch für den Erziehungssektor, Grundregel. Koranschulen haben eine gewisse Bedeutung und sollen in Zukunft größerer staatlicher Kontrolle unterworfen werden.

Das Erziehungswesen ist durch eine zunehmende Diskrepanz zwischen dem niedrigen Bildungsstand der Mehrheit der Bevölkerung (ca. 50 Prozent Analphabeten) und einem Hochschulwesen auf beachtlichem Niveau gekennzeichnet. Dem Bildungssektor wird deshalb bei der Armutsbekämpfungsstrategie Priorität eingeräumt.

Im Rahmen des Zehnjahresprogramms Erziehungs- und Bildungswesen PDEF (Programme décennal de l’éducation et de la formation) und des Programms "Education pour tous" wurden zahlreiche infrastrukturelle Verbesserungen geschaffen und die Einschulungsquote verbessert. Der Erziehungssektor steht gleichwohl angesichts ständig wachsender Schülerzahlen vor großen Herausforderungen.

Französisch ist Amts- und Schulsprache. 2013 wurde die Abiturprüfung in arabischer Sprache zugelassen. Daneben werden Sprachen der Volksgruppen ("nations") gesprochen, am weitesten verbreitet ist die Verkehrssprache Wolof.

Die Medienlandschaft ist vielfältig. Es existiert eine große Zahl unabhängiger Zeitungen. Hinzu kommen im städtischen und ländlichen Raum ausstrahlende Radiosender und in geringerem Maße TV-Angebote. Einige Mediengruppen bieten außerdem online-Auftritte an. Die Internetvernetzung ist im subregionalen Bereich vergleichsweise gut.

Die Biennale afrikanischer zeitgenössischer Kunst DAK'ART zieht regelmäßig zahlreiche Besucher aus allen Kontinenten an. Neben der bildenden Kunst hat der Senegal vor allem in der Literatur, im modernen afrikanischen Tanz, afrikanischer Popmusik sowie im Film beachtliche Leistungen aufzuweisen. 

Hinweis:

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 


Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere