Hauptinhalt

Seychellen

Seychellen

Stand: Januar 2016

Ländername: Republik Seychellen (Republic of Seychelles)

Klima: tropisches Inselklima, Regenzeit von Dezember bis März. Heißester Monat April mit 26 bis 31 Grad Celsius, kühlste Monate Juli und August mit Temperaturen von 24 bis 29 Grad Celsius. Der Januar ist der regenreichste Monat.

Lage: 4 Grad - 11 Grad südlich des Äquators, 1.584 km östlich von Mombasa/Kenia

Größe des Landes: 455 qkm, auf 115 Inseln verteilt

Hauptstadt: Victoria auf der Hauptinsel Mahé, 26.450 Einwohner (Stand: 2010)

Bevölkerung: 91.530 (Stand: 2014) Einwohner französischer, afrikanischer, indischer, britischer, arabischer und chinesischer Herkunft. 90 Prozent der Bevölkerung leben auf der Hauptinsel Mahé

Landessprachen: Englisch, Französisch, Kreol

Religionen: römisch-katholisch (82,3 Prozent), anglikanisch (6,4 Prozent), Hinduismus (2,1 Prozent), Islam (1,1 Prozent), Adventisten, Bahai (gesamt 2 Prozent)

Nationalfeiertag: 29. Juni ("Independence Day")

Unabhängigkeit: 29.06.1976

Staatsform: Republik

Staatsoberhaupt: Präsident James Michel, Amtsübernahme von Vorgänger René am 14.04.2004, wiedergewählt im Mai 2011 und im Dezember 2015

Vertreter: Vizepräsident Danny Faure, seit Juni 2010

Außenminister: Joel Morgan, seit Februar 2015

Parlament: 34 Sitze, davon 25 Abgeordnete direkt gewählt und 9 Abgeordnete nach Stimmenverhältnis vertreten. Parlamentswahl im Herbst 2011, nächste Wahlen: 2016

Regierungspartei: People's Party (auch: Parti Lepep), Volkspartei, 33 Sitze

Opposition: Popular Democratic Movement (PDM, 1 Sitz), Seychelles National Party (SNP, boykottierte die Parlamentswahlen 2011). Die New Democratic Party NDP ist ebenso wie die neu-gegründete Seychellois Alliance nicht im Parlament vertreten.

Verwaltungsstruktur: Zentralverwaltung mit 25 Bezirken

Bruttoinlandsprodukt (2014): 1,4 Milliarden US-Dollar

Pro-Kopf-BIP (2014): 15.600 US-Dollar

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere