Hauptinhalt

Pressemitteilung

Forum Globale Fragen am 01.03. im Auswärtigen Amt: "Das humanitäre Dilemma - Neutralität der humanitären Hilfe in Konflikten"

29.02.2012

Das Auswärtige Amt veranstaltet morgen (01.03.) gemeinsam mit der Caritas international, der Diakonie Katastrophenhilfe und dem Deutschen Roten Kreuz das 9. Forum Globale Fragen kompakt unter dem Thema "Das Humanitäre Dilemma - Neutralität der Humanitären Hilfe in Konflikten". 

Das Impulsreferat für die Veranstaltung wird Jakob Kellenberger, Präsident des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, und das Schlusswort Bundesminister a.D. Rudolf Seiters, Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, halten. Die Staatssekretärin des Auswärtigen Amtes, Frau Emily Haber, wird die Veranstaltung eröffnen. 

Die Einhaltung der humanitären Prinzipien der Menschlichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit und Unparteilichkeit sind Voraussetzung für Glaubwürdigkeit und Akzeptanz und damit Zugang und Sicherheit humanitärer Hilfe. Dies gilt auch und besonders in Konfliktsituationen. Die dramatische humanitäre Lage in Syrien illustriert aktuell in bedrückender Weise, was passiert, wenn staatliche Akteure den Zugang für Hilfe behindern und grundlegende Regeln des humanitären Völkerrechts missachten: Lebensrettung und Überlebenssicherung sind nicht oder nur eingeschränkt möglich, die Sicherheit der Helfer wird missachtet oder vorsätzlich beeinträchtigt. Wieweit und unter welchen Voraussetzungen internationale Humanitäre Hilfe auch in solchen Konfliktsituationen neutral bleiben und trotzdem die notleidenden Menschen erreichen kann, ist eine der Fragen, die das Forum Globale Fragen mit Akteuren und Experten u.a. aus Politik und Zivilgesellschaft, aus dem Militär, dem Bundestag und der Wissenschaft diskutieren will. 

Das Forum Globale Fragen, 1999 vom Auswärtigen Amt ins Leben gerufen, befasst sich mit einem breiten Spektrum globaler Herausforderungen und führt staatliche und nichtstaatliche Akteure der internationalen Politik in Deutschland zu einem Meinungsaustausch zusammen.

Weitere Einzelheiten zu der Veranstaltung unter www.diplo.de/ForumGF

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere