Hauptinhalt

EU-Nachbarschaftspolitik und Regionalabkommen

Europäische Nachbarschaftspolitik

Enge und freundschaftliche Beziehungen der EU zu ihren Nachbarn sind zentrales Anliegen deutscher Außenpolitik. Die Europäische Nachbarschaftspolitik wurde 2004 unter maßgeblicher Mitwirkung Deutschlands entwickelt, um Wohlstand, Sicherheit, Stabilität sowie rechtsstaatliche und demokratische Strukturen zu fördern. Mehr

Östliche Partnerschaft der EU

Mit der Östlichen Partnerschaft werden die Beziehungen der EU zu ihren direkten Nachbarn auf eine neue Grundlage gestellt und in allen Bereichen ausgebaut. Sie fördert die politischen, wirtschaftlichen und sozialen Beziehungen mit den Partnerländern und unterstützt zugleich deren politische und sozioökonomische Reformen. Mehr

Die Union für den Mittelmeerraum

Die Union für den Mittelmeerraum hat mit ihrer Gründung im Jahre 2008 den seit 1995 bestehenden Barcelona-Prozess einer EuroMediterranen Partnerschaft fortentwickelt. Sie ist das einzige Forum außerhalb der Vereinten Nationen, an dem arabische Länder und Israel gleichermaßen regelmäßig teilnehmen. Mehr

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere