Hauptinhalt

St. Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen

Stand: März 2014

Ländername: St. Vincent und die Grenadinen / Saint Vincent and the Grenadines

Klima: tropisch maritim

Lage: Inselgruppe der Windward Islands im südlichen Teil der Kleinen Antillen, südlich von St. Lucia und nördlich von Grenada

Größe: 389 qkm

Hauptstadt: Kingstown (ca. 30.000 Einwohner)

Bevölkerung: ca. 121.000 Einwohner (2008), überwiegend afrikanischer Abstammung; Wachstumsrate: ca. -0,33% (2011)

Landessprache: Englisch

Religion, Kirchen: christlich (überwiegend Anglikaner und Methodisten, ca. 10% Katholiken)

Nationaltag: 27. Oktober, Unabhängigkeitstag (Independence Day)

Unabhängigkeitsdatum: 27. Oktober 1979

Staatsform / Regierungsform: Commonwealth-Monarchie, parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Her Majesty Queen Elizabeth II., Amtsantritt: 6. Februar 1952, Krönung: 2. Juni 1953

Vertreter: His Excellency Sir Frederick Ballantyne, GCMG, Governor General; Amtsantritt: 2. September 2002

Regierungschef:The Honourable Dr. Ralph Gonsalves, Prime Minister, Unity Labour Party (ULP); Amtsantritt: 29. März 2001

Außenminister: Senator the Honourable Camillo Gonsalves, Minister of Foreign Affairs, Commerce and Trade, Amtsantritt: 16. September 2013

Parlament: Eine Kammer mit 15 gewählten Abgeordneten und 6 ernannten Senatoren, Speaker of the House of Assembly: The Honourable Hendrick Alexander (Amtsantritt: 17. April 2001); Letzte Wahl: 13. Dezember 2010, nächste Wahl: Dezember 2015 (Wahlperiode 5 Jahre)

Regierungspartei: Unity Labour Party (ULP), 8 Sitze

Opposition: New Democratic Party (NDP), 7 Sitze; Oppositionsführer: The Honourable Arnhim U. Eustace

Gewerkschaften: Commercial, Technical and Allied Workers Union (CTAWU) sowie 8 weitere Einzelgewerkschaften

Verwaltungsstruktur des Landes: 6 Verwaltungsbezirke (Parishes)

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Vereinte Nationen (16.09.1980), WHO, ITU (1983), IMF (28.12.1979), IBRD (1982) , IDA, IDB, Commonwealth (1979), OAS (1981), CARICOM (01.05.1974), OECS, CDB, ACS (1994), AKP, OASIS, ALBA (24.06.2009), G77, ILO, Interpol (01.10.1985), ECLAC (16.09.1980), PetroCaribe, IRENA (09.11.2012), UNESCO (14.01.1983)

Wichtigste Medien:
Radio:
- Radio 705 (staatlich)
- Cross Country Media, HITZ FM, Hot 97, HE FM, Nice Radio (privat)
Fernsehen:
- SVG Broadcasting Corporation (staatlich)
- private Kabelgesellschaft Karib Cable
Zeitungen:
- The News (wöchentlich, Auflage 6.000)
- Searchlight (wöchentlich, Auflage 5.000)
- The Vincentian (wöchentlich, Auflage 4.000)

Bruttoinlandsprodukt in USD:721 Mio. (2013); ca. 518 Mio. EUR

Pro-Kopf-BIP in USD: 6.583 (2013); ca. 4.730 EUR

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere