Hauptinhalt

Pressemitteilung

Staatsminister Link zu Antrittsbesuch in Warschau

14.02.2012

Staatsminister Michael Link reist heute (14.02.) zu seinem Antrittsbesuch nach Warschau. Dort wird er u.a. mit dem Europastaatssekretär im polnischen Außenministerium Mikolaj Dowgielewicz zusammentreffen. Im Mittelpunkt des Meinungsaustauschs stehen aktuelle europapolitische Fragen, u.a. der Fiskalpakt, die Stärkung von Wachstum und Beschäftigung und Themen der europäischen Außenpolitik.

Dazu erklärte Staatsminister Link heute (14.02.) in Berlin:

„Europa steht vor großen Herausforderungen. Deutschland und Polen stehen als Verfechter einer weiteren Integration Europas bereit, diese Herausforderungen anzunehmen und konstruktive Lösungsvorschläge zu machen. Die erfolgreiche EU-Ratspräsidentschaft Polens und Deutschlands aktive Unterstützung haben gezeigt, dass beide Länder gemeinsam viel für Europa bewegen können.“

Bilaterale Beziehungen