Hauptinhalt

Pressemitteilung

Außenminister Steinmeier zu den Anschlägen in Thailand

12.08.2016

Außenminister Steinmeier sagte anlässlich der Anschläge in Thailand heute (12.08.):

Thailand ist heute Nacht durch eine Anschlagsserie heimgesucht worden, die an belebten Orten gleichermaßen auf Einheimische und Touristen gezielt hat. Das hat auch uns hier in Deutschland berührt, denn viele Deutsche fühlen sich Thailand eng verbunden. Tausende unserer Landsleute verbringen regelmäßig ihre Urlaubstage dort.

Diese Anschläge verurteile ich auf das Schärfste. In Gedanken sind wir heute bei den Opfern, ihren Angehörigen und Freunden und hoffen, dass die Verletzten rasch genesen. Es ist noch nicht klar, wer hinter diesen Angriffen steckt. Eines steht aber fest: kein politisches Ziel rechtfertigt Gewalt und Anschläge gegen unschuldige Menschen.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere