Hauptinhalt

Pressemitteilung

Syrien-Gespräche in Berlin

03.05.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat für Mittwoch (04.05.) den Koordinator des Hohen Komitees der syrischen Opposition, Riad Hijab, zu Gesprächen in das Gästehaus des Auswärtigen Amtes am Tegeler See (Villa Borsig) eingeladen. Im Anschluss trifft er dort den Syrien-Sondergesandten der Vereinten Nationen, Staffan de Mistura, sowie seinen französischen Amtskollegen Jean-Marc Ayrault.

Im Mittelpunkt der Gespräche steht die Frage, wie die Bedingungen für eine Fortsetzung der Syrien-Friedensgespräche in Genf geschaffen und eine Reduktion der Gewalt sowie eine Verbesserung der humanitären Lage in Syrien erreicht werden können.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere