Hauptinhalt

Pressemitteilung

Außenminister Steinmeier begrüßt Beginn der Jemen-Gespräche

21.04.2016

Zum Beginn der Friedensgespräche in Kuwait zwischen den jemenitischen Parteien sagte Außenminister Steinmeier heute (21.04.) in Berlin:

Es ist gut, dass die Parteien nach langen schwierigen Vorbereitungen nun in Kuwait am Verhandlungstisch sitzen. Alle Seiten sind jetzt aufgerufen, sich konstruktiv an den Gesprächen zu beteiligen und die vereinbarte Waffenruhe zu respektieren. Die Direktgespräche zwischen den jemenitischen Parteien sind ein wichtiger Schritt zu einer politischen Lösung des Konflikts, der schon viel zu viele Menschenleben gefordert hat. Nur auf diesem Weg kann es gelingen, die katastrophale humanitäre Lage im Land zu verbessern und das politische Vakuum zu füllen.

Wir werden die Arbeit des UN-Sondergesandten Ismael Ould Sheikh Ahmed weiter mit allen unseren Möglichkeiten unterstützen.
   

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere