Hauptinhalt

Pressemitteilung

Außenminister Westerwelle besorgt über die Entwicklungen in Mali

11.12.2012

Außenminister Westerwelle erklärte heute (11.12.) in Berlin aus Anlass der jüngsten Ereignisse in Mali:

Ich bin beunruhigt über die aktuelle Entwicklung in Mali.
Die Festnahme von Premierminister Diarra und der Rücktritt der Regierung gefährden die politische Stabilisierung des Landes. Eines ist klar: unsere Hilfsangebote stehen unter der Bedingung, dass der Prozess zur Wiederherstellung der verfassungsmäßigen Ordnung in Mali glaubhaft durchgeführt wird. Nur so wird auch die Krise in Nordmali zu lösen sein.
Übergangspräsident Traoré und alle politischen Führer des Landes müssen jetzt verantwortlich handeln, damit Mali zur Stabilität zurückfindet.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere