Hauptinhalt

Ich lebe in Deutschland, möchte die deutsche Staatsangehörigkeit annehmen und versuche schon seit längerem erfolglos, aus meiner bisherigen Staatsangehörigkeit entlassen zu werden. Kann mich das Auswärtige Amt dabei unterstützen/bestätigen, dass eine Entlassung nicht möglich ist?

Leider nein. Einbürgerungsangelegenheiten obliegen gemäß der Kompetenzverteilung zwischen Bund und Ländern den Bundesländern. Das Auswärtige Amt kann von sich aus in Einbürgerungsangelegenheiten keine Stellung nehmen.
Dies schließt jedoch nicht aus, dass das Auswärtige Amt auf Bitten der zuständigen Einbürgerungsbehörde über das Bundesministerium des Inneren in einzelnen Fällen um eine Stellungnahme gebeten wird.

Sie sollten daher nochmals Kontakt mit der zuständigen Einbürgerungsbehörde aufnehmen.

FAQ: Staatsangehörigkeit

Zurück zur Übersicht der häufig zum Thema "Staatsangehörigkeit" gestellten Fragen

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere