Hauptinhalt

Werden meine im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen in Deutschland anerkannt?

Die Ausübung bestimmter Berufe (z. B. Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer, Lehrer, Physiotherapeut, Arzt, Krankenschwestern/Krankenpfleger, Hebammen, Apotheker, Architekten) ist in Deutschland an den Besitz bestimmter Befähigungsnachweise gebunden. Ob Ihre im Ausland erworbene Berufsqualifikationen für eine Ausübung der von Ihnen vorgesehenen Tätigkeit in Deutschland ausreicht, müssten Sie von der für die Anerkennung der jeweiligen Berufsqualifikation zuständigen Stelle prüfen lassen.

Seit April 2012 haben Zuwanderer einen Rechtsanspruch, prüfen zu lassen, ob ihr im Ausland erworbener Berufsabschluss einem deutschen Abschluss entspricht.

Weitere Informationen zum Thema Anerkennung von Berufsabschlüssen finden Sie auf den folgenden Webseiten:

Anerkennung in Deutschland

Das Informationsportal für ausländische Berufsqualifikationen

Wird mein ausländischer Abschluss in Deutschland anerkannt?

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere