Hauptinhalt

USA Vereinigte Staaten

USA / Vereinigte Staaten

Stand: April 2014

Ländername: United States of America / Vereinigte Staaten von Amerika

(50 Bundesstaaten und Bundesbezirk Columbia mit Hauptstadt Washington)

Klima: überwiegend warm- und kühlgemäßigte Zone

Lage: Nordamerikanischer Kontinent zwischen 26. und 49. Breitengrad; weitere Gebiete: Überseegebiete (mit unterschiedlichem Rechtsstatus): Puerto Rico, Virgin Islands, Guam, American Samoa

Landesfläche: 9.826.675 Quadratkilometer (circa 27-fache Größe Deutschlands)

Hauptstadt: Washington, D.C., Stadt: circa 646.000 Einwohner, Großraum: 5,7 Millionen Einwohner

Bevölkerung: 317 Millionen Einwohner (2013); davon circa 40 Millionen Afro-Amerikaner, circa 51,7 Millionen Amerikaner lateinamerikanischer Herkunft, circa 15,2 Millionen Amerikaner asiatischer Herkunft, circa 3 Millionen Amerikaner indianischer Herkunft;
circa 32 Einwohner pro Quadratkilometer, 82 Prozent der Bevölkerung lebt in städtischen Ballungsgebieten

Landessprache: Englisch, lokal auch Spanisch

Religionen: 79 Prozent der Bevölkerung gehören 238 Religionsgemeinschaften an, davon 22 Prozent der römisch-katholischen Kirche, 48 Prozent protestantischen Gemeinschaften (Baptisten, Methodisten, Lutheraner, Presbyterianer), 1,7 Prozent Juden

Nationalfeiertag: 4. Juli – Independence Day (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: 4. Juli 1776

Staatsform/Regierungsform: Föderale und präsidentielle Republik; Gewaltenteilung und -verschränkung

Staatsoberhaupt: Barack H. Obama, 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Amtsantritt: 21.01.2013 (zweite Amtszeit).

Vertreter: Joseph R. Biden, Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Regierungschef: Barack H. Obama (Demokrat)

Außenminister: John Kerry, Secretary of State of the United States of America, Amtsantritt: 01.02.2013)

Parlament: Kongress mit zwei Kammern: Senat (100 Sitze) und Repräsentantenhaus (435 Sitze)

Präsident des Senats: Joseph R. Biden (Demokrat) Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Präsident ("Speaker") des Repräsentantenhauses: John Boehner (Republikaner), Nr. 3 in der staatlichen Hierarchie

Parteien: Demokratische Partei, hält die Mehrheit der Sitze im Senat, und Republikanische Partei (auch GOP genannt), hält die Mehrheit der Sitze in Repräsentantenhaus.

Gewerkschaften: AFL-CIO (Zusammenschluss von 66 Einzelgewerkschaften), Change to Win (Zusammenschluss von 7 Einzelgewerkschaften) u.a.

Verwaltungsstruktur: Bundesstaat mit Bundes- (federal), Landes- (state), Kreis- (county) und Gemeindeverwaltung

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: Gründungsmitglied der Vereinten Nationen, NATO, Organisation der Amerikanischen Staaten OAS, OECD und zahlreicher anderer internationaler Organisationen (58)

Wichtigste Medien: Die drei nationalen Fernsehketten ABC, CBS, NBC, die drei etablierten 24-Stunden-Nachrichtensender Fox News, CNN, MSNBC, der öffentliche Informationskanal C-SPAN, das öffentliche Fernsehnetzwerk PBS, der nicht kommerzielle Radiosender NPR, die überregionalen Tageszeitungen USA Today, Wall Street Journal, New York Times,  Washington Post, Los Angeles Times und Chicago Tribune sowie die politischen Wochenmagazine Time und Newsweek.

Bruttoinlandsprodukt (BIP): ca. 16,72 Billionen US-Dollar (Stand: 2013)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.