Hauptinhalt

St. Lucia

St. Lucia

Stand: Februar 2016

ndername: St. Lucia / Saint Lucia

Klima: Tropisch maritim

Lage: Insel der Kleinen Antillen in der Ostkaribik, südlich von Martinique und nördlich von St. Vincent und die Grenadinen

Größe: 616 qkm

Hauptstadt: Castries, ca. 63.500 Einwohner (2009)

Bevölkerung: ca. 182.000 Einwohner (2013), überwiegend afrikanischer Abstammung, jährliche Wachstumsrate 0,73% (2014)

Landessprachen: Englisch, als Umgangssprache auch Patois verbreitet

Religion: christlich, zu 90% römisch-katholisch

Nationaltag: 22. Februar, Unabhängigkeitstag (Independence Day)
Der 13. Dezember, St. Lucia Day, angenommener Jahrestag der Entdeckung, ist als nationaler Feiertag an die zweite Stelle getreten.

Unabhängigkeitsdatum: 22. Februar 1979

Staatsform/Regierungsform: Commonwealth-Monarchie, parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Queen Elizabeth II. (Amtsantritt: 6. Februar 1952)

Vertreterin: Calliopa Pearlette Louisy, Governor General (seit 17. September 1997)

Premierminister: Kenny Davis Anthony (seit 30. November 2011)

Außenminister: Alva Baptiste (seit 6. Dezember 2011)

Parlament: Zweikammersystem: "House of Assembly" (17 Sitze), und "Senate" (11 Sitze)
letzte Wahl: 28. November 2011; nächste Wahl: voraussichtlich November 2016, Wahlperiode: 5 Jahre

Regierungspartei: St. Lucia Labour Party (SLP) - 11 Sitze

Opposition: United Workers Party (UWP) - 6 Sitze, Oppositionsführer: Gale Rigobert

Bruttoinlandsprodukt in USD: 1.365 Mio. (2014)

Pro-Kopf-BIP in USD: 7.437 (2014)

Landeswährung: 1 USD = 0,37 East Caribbean Dollar (XCD)

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere