Hauptinhalt

Serbien

Serbien

Stand: April 2016

Ländername: Republik Serbien (SRB, RS), Republika Srbija

Klima: Gemäßigt kontinental

Lage: Zentralbalkanischer Staat. Nachbarn: Ungarn, Rumänien, Bulgarien, EJR Mazedonien, Kosovo, Montenegro, Bosnien und Herzegowina sowie Kroatien

Größe: 77.484 Quadratkilometer

Hauptstadt: Belgrad (Beograd), 1.659.440 Einwohner (Volkszählung 2011)

Bevölkerung: 7.114.393 (offizielle Schätzung 2015)

Ethnische Zusammensetzung (Volkszählung 2011): 83,32 Prozent Serben, 3,53 Prozent Ungarn, 2,02 Prozent Bosniaken, 2,05 Prozent Roma, 0,32 Prozent "Jugoslawen", 0,54 Prozent Montenegriner, 0,81 Prozent Kroaten, 0,73 Prozent Slowaken, 0,08 Prozent Albaner (diese niedrige Zahl ergibt sich daraus, dass die albanische Minderheit die Volkszählung teilweise boykottiert hat), 0,49 Prozent Vlachen, 0,41 Prozent Rumänen, 0,32 Prozent Mazedonier, 0,26 Prozent Bulgaren, 0,23 Prozent Bunjewatzen, 0,2 Prozent Russinen und circa 0.006 Prozent (4.064) Deutsche von insgesamt 21 Minderheiten. 

Bevölkerungsentwicklung: circa -0,47 Prozent (um Migrationssaldo bereinigt); Geburtenrate: 1,4; Lebenserwartung: 74,32 Jahre.

Landessprache: Serbisch (geschrieben sowohl in lateinischer als auch in kyrillischer Schrift, wobei die serbischen Behörden im Schriftverkehr zum Gebrauch der kyrillischen Schrift verpflichtet sind), daneben die Sprachen der Minderheiten (Ungarisch 3,8 Prozent, Bosnisch 1,8 Prozent, Romanes 1,1 Prozent, andere 4,1 Prozent), die in deren jeweiligen Siedlungsgebieten offiziell aber nur in beschränktem Umfang Anwendung finden.

Religionen (Stand 2012): 84,6 Prozent serbisch-orthodox, 5 Prozent römisch-katholisch, 3 Prozent muslimisch, 1 Prozent protestantisch, 0,04 Prozent sonstige christliche Kirchen, 0,02 Prozent östliche Religionen, 0,008 Prozent Juden, 0,02 Prozent sonstige Religionen, 0,06 Prozent Agnostiker und 1,1 Prozent Atheisten.

Nationalfeiertag: 15.02. („Tag der Staatlichkeit“, Aufstand gegen die Osmanen 1804)

Staats- und Regierungsform: Republik; Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Tomislav Nikolić, (Serbische Fortschrittspartei, SNS), Amtsantritt am 31.05.2012

Regierungschef: Ministerpräsident Aleksandar Vučić (SNS), Amtsantritt am 27.04.2014

Außenminister: Ivica Dačić (Sozialistische Partei Serbiens, SPS), Amtsantritt am 27.04.2014

Parlament: Narodna skupština: 250 Abgeordnete, letzte Wahl: 16.03.2014, Parlamentspräsidentin: Maja Gojković (SNS)

Regierungsparteien: 208 von 250 Mandaten.

  • Fraktionsgemeinschaft um die Serbische Fortschrittspartei (SNS, Parteivorsitzender: Aleksandar Vučić, Fraktionsvorsitzender:Zoran Babić ): 136 Mandate;
  • Fraktionsgemeinschaft um die Sozialistische Partei Serbiens (SPS, Vorsitzender: Ivica Dačić, Fraktionsvorsitzender: Dr. Dijana Vukomanović): 25 Mandate;
  • Partei der vereinigten Pensionäre Serbiens (PUPS, Partei- und Fraktionsvorsitzender: Milan Krkobabić): 12 Mandate;
  • Sozialdemokratische Partei Serbiens (SDPS, Parteivorsitzender: Rasim Ljajić, Fraktionsvorsitzender: Dr. Milorad Mijatović): 10 Mandate;
  • Einiges Serbien (JS, Partei- und Fraktionsvorsitzender: Dragan Marković): 7 Mandate;
  • Neues Serbien (NS, Parteivorsitzender: Velimir Ilić, Fraktionsvorsitzender: Miroslav Markićević): 6 Mandate;
  • Serbische Erneuerungsbewegung (SPO, Parteivorsitzender: Vuk Drašković) und Christdemokratische Partei Serbiens (DHSS, Parteivorsitzende: Olgica Batić; Fraktionsvorsitzender: Aleksandar Jugović): 6 Mandate;
  • Allianz der Ungarn der Wojwodina (SVM, Parteivorsitzender: Ištvan Pasztor, Fraktionsvorsitzender: Balint Pastor): 6 Mandate;

Opposition: 42 Mandate.

  • Fraktionsgemeinschaft um die Demokratische Partei (DS, Partei- und Fraktionsvorsitzender: Dragan Djilas): 16 Mandate;
  • Fraktionsgemeinschaft um die Neue Demokratische Partei (NDS, Parteivorsitzender: Boris Tadić, Fraktionsvorsitzender: Marko Đurišić): 10 Mandate;
  • Liga der Wojwodina-Sozialdemokraten (LSV, Partei- und Fraktionsvorsitzender: Nenad Čanak): 6 Mandate;
  • Partei der demokratischen Aktion des Sandžaks (SDA Sandžak, Partei- und Fraktionsvorsitzender: Sulejman Ugljanin) und Partei für demokratische Aktion (PDD, Parteivorsitzender: Riza Halimi): 5 Mandate
  • fraktionslose Abgeordnete: 4 Mandate.

(Hinweis: Die Zahlen geben den gegenwärtigen Stand an – die Zusammensetzung kann sich im Laufe einer Legislaturperiode z. B. durch Fraktionswechsel von Abgeordneten verändern.)

Bruttoinlandsprodukt (2015): 32,9 Mrd. Euro

BIP pro Kopf (2015): 4.624 Euro

Entwicklungs­zusammenarbeit

Serbien ist ein Kooperationsland der deutschen Entwicklungs­zusammenarbeit.
Mehr dazu:

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere