Hauptinhalt

Papua-Neuguinea

Papua-Neuguinea

Stand: März 2015

Ländername: Unabhängiger Staat Papua-Neuguinea / Independent State of Papua New Guinea / Independen Stet bilong Papua Niugini

Klima: Tropisch

Lage: Nördlich von Australien und östlich von Indonesien in Äquatornähe. Koordinaten: 6°00’ Süd, 147°00’ Ost.

Größe des Landes: 462.840 qkm (Ostteil der Insel Neuguinea sowie mehrere hundert Inseln in der Bismarck- und nördlichen Salomonensee).

Hauptstadt: Port Moresby (ca. 314.000 Einwohner) am Golf von Papua

Bevölkerung: ca. 6.552.730, ganz überwiegend Melanesier und Papua; daneben auch kleine Minderheiten von Polynesiern, Mikronesiern sowie eingewanderte Australier und Chinesen. Bevölkerungswachstum: 1,84 % (Schätzung 2014)

Landessprachen: Englisch, Tok Pisin, Hiri Motu, etwa 836 indigene Sprachen und Dialekte.

Religionen / Kirchen: mehr als 96% Christen (27% römisch-katholisch; 19,5% evangelisch-lutherisch; 11,5% United Church; 10% Siebenten-Tags-Adventisten; 8,6% Pentecostal; 5,2% Evangelische Allianz; 3,2% Anglikaner; 2,5% Baptisten; 8,9% sonstige christliche Gemeinschaften); 0,3% Baha’i; 3,3% indigene Religionen.

Nationaltag: 16. September (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: 16. September 1975 (von Australien)

Staatsform/ Regierungsform: Parlamentarische Monarchie im Commonwealth

Staatsoberhaupt: Ihre Majestät Elizabeth II. in ihrer Eigenschaft als Königin des Unabhängigen Staates Papua-Neuguinea (seit 6. Februar 1952), vertreten durch den Generalgouverneur des Unabhängigen Staates Papua-Neuguinea: Seine Exzellenz Michael Ogio (seit 25. Februar 2011)

Regierungschef: Premierminister des Unabhängigen Staates Papua-Neuguinea, The Hon Peter O'Neill CMG MP (seit 02. August 2011)

Außenminister: The Hon Rimbink Pato OBE (seit 09. August 2012)

Parlament: Eine Kammer mit 111 Abgeordneten. Legislaturperiode: 5 Jahre. Letzte Wahlen: Juni/Juli 2012.

Verwaltungsstruktur des Landes: 20 Provinzen (Central, Chimbu/Simbu, Eastern Highlands, East New Britain, East Sepik, Enga, Gulf, Hela, Jiwaka, Madang, Manus, Milne Bay, Morobe, New Ireland, Northern/Oro, Southern Highlands, Western/Fly, Western Highlands, West New Britain, West Sepik/Sandaun), ein Hauptstadtbezirk (National Capital District, NCD), eine Provinz mit Sonderstatus (Autonome Region Bougainville).

Mitgliedschaft in internationalen Organisationen: African, Caribbean and Pacific Group of States (ACP), Asian Development Bank (ADB), Alliance of Small Island States (AOSIS), Asia-Pacific Economic Cooperation (APEC), Asean Regional Forum (ARF), Association of Southeast Asian Nations (ASEAN; Beobachterstatus), Commonwealth of Nations, Colombo Plan, Food and Agriculture Organisation (FAO), Group of 77, International Atomic Energy Agency (IAEA), International Bank for Reconstruction & Development (IBRD), International Civil Aviation Organisation (ICAO), International Red Cross and Red Crescent Movement (ICRM), International Development Association (IDA), International Fund for Agricultural Development (IFAD), International Finance Corporation (IFC), International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies (IFRCS), International Hydrographic Organisation (IHO), International Labor Organisation (ILO), International Monetary Fund (IMF), International Maritime Organisation (IMO), Interpol, International Olympic Committee (IOC), International Organisation for Migration (IOM; Beobachterstatus), Inter-Parliamentary Union (IPU), International Organisation for Standardisation (ISO; Berichterstatter), International Telecommunications Satellites Organisation (ITSO), International Telecommunication Union (ITU), Multilateral Investment Guarantee Agency (MIGA), Non-aligned Movement (NAM), Organisation for the Prohibition of Chemical Weapons (OPCW), Pacific Islands Forum (PIF), South Pacific Regional Trade and Economic Cooperation Agreement (SPARTECA), Secretariat of the Pacific Community (SPC), United Nations (UN), United Nations Conference on Trade and Development (UNCTAD), United Nations Educational, Scientific, and Cultural Organisation (UNESCO), United Nations Industrial Development Organisation (UNIDO), World Tourism Organisation (UNWTO), Universal Postal Union (UPU), World Customs Organisation (WCO), World Federation of Trade Unions (WFTU), World Health Organisation (WHO), World Intellectual Property Organisation (WIPO), World Meteorological Organisation (WMO), World Trade Organisation (WTO)

Wichtigste Medien:
Radio: Staatlicher Rundfunk mit mehreren Regionalsendern; mehrere kommerzielle Sender.
TV: National Television Service (staatlich); EMTV (kommerziell); weitere TV-Programme über Kabel oder Satellit; Empfang ist zumeist auf die größeren Städte beschränkt.
Presse: Tageszeitungen „The National“ und „Post-Courier“; mehrere Wochen- und Monatszeitungen

Währung: Papua-Neuguineischer Kina (PGK), unterteilt in 100 Toea

Bruttoinlandsprodukt (BIP): 14,4 Mrd. EUR (19,96 Mrd. USD, Schätzung 2013, Kaufkraftparität)

BIP pro Kopf: 2.093 EUR (2.900 USD, Schätzung 2013, Kaufkraftparität)

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere