Hauptinhalt

Lesotho

Lesotho

Stand: April 2017

Ländername: Königreich Lesotho (Kingdom of Lesotho)

Hauptstadt: Maseru (Stadt: ca. 267.000 Einwohner (Stand: 2014); Distrikt: ca. 430.000 Einwohner)

Lage: Staatsgebiet vollständig von Südafrika umschlossen auf 1500 bis 3500m Höhe.

Klima: kontinentales Hochgebirgs- bis gemäßigtes Kontinentalklima (im Winter Schneefälle; Regenzeit im Oktober/November)

Größe des Landes: 30.344 Quadratkilometer

Bevölkerung: 2,2 Millionen (hauptsächlich Basotho); weitere 3,3 Millionen Basotho leben in Südafrika 

Landessprachen: Sesotho und Englisch

Religionen: Christen: 80 Prozent (davon 43 Prozent Protestanten/Anglikaner), 20 Prozent indigene Glaubensvorstellungen

Nationalfeiertag: 4. Oktober (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: 4.10.1966

Regierungsform: konstitutionelle Monarchie

Staatsoberhaupt: König Letsie III (vereidigt am 7.2.1996; gekrönt am 31.10.1997)

Regierungschef: Dr. Pakalitha Bethuel Mosisili, Premierminister

Außenminister: Dr. Mamphono Khaketla

Parlamentspräsident: Ntlhoi Motsamai

Parlament: Zweikammer-System nach britischem Vorbild:

Unterhaus (National Assembly):  120 Abgeordnete, davon 80 nach einfachem Mehrheitswahlrecht und 40 nach Verhältniswahlrecht gewählt.

Sitzverteilung seit den letzten Wahlen am 28. Februar 2015: 33 Democratic Congress (DC), 46 All Basotho Convention (ABC), 14 Alliance of Democrats (AD), 12 Lesotho Congress of Democrats (LCD), 7 Basotho National Party (BNP), 2 Popular Front for Democracy (PFD), 2 Reformed Congress for Democracy (RCD) sowie National Independence Party (NIP),  Basotholand Congress Party (BCP),  Marematlou Freedom Party (MFP) und Lesotho Peoples’ Congress (LPC) je 1.

Oberhaus ("Senate"): 22 traditionelle Führer kraft Amtes; 11 weitere, auf Vorschlag des Premierministers vom König ernannte Mitglieder

Regierungskoalition: Nach einem erfolgreichen Misstrauensvotum am 1. März 2017 gegen PM Mosisili ist dessen Regierung nur noch geschäftsführend im Amt. Neuwahlen finden am 3. Juni 2017 statt.

Democratic Congress (DC), Lesotho Congress for Democracy (LCD),  Popular Front for Democracy (PFD), Marematlou Freedom Party (MFP), National Independence Party (NIP), Basotholand Congress Party, Lesotho Peoples’ Congress (LPC)

Opposition: All Basotho  Congress (ABC), Basotho National Party (BNP),  Reformed Congress for Democracy (RCD), Alliance of Democrats (AD, neugegründet)

Verwaltungsstruktur: Aufteilung des Landes in zehn Distrikte: Berea, Butha-Buthe, Leribe, Mafeteng, Maseru, Mohaleshoek, Mokhotlong, Qachas Nek, Quthing, Thaba-Tseka; seit 2005 gewählte "Gemeinderäte" auf lokaler Ebene

Bruttoinlandsprodukt (BIP): ca. 2,281 Milliarden US-Dollar (Weltbank 2015)

Pro-Kopf-BIP: ca. 1.057 US-Dollar (Weltbank 2015)

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere