Hauptinhalt

Lesotho

Lesotho

Stand: November 2015

Ländername: Königreich Lesotho (Kingdom of Lesotho)

Hauptstadt: Maseru (Stadt: ca. 267.000 Einwohner (Stand: 2014); Distrikt: ca. 430.000 Einwohner)

Lage: Staatsgebiet vollständig von Südafrika umschlossen auf 1500 bis 3500m Höhe.

Klima: kontinentales Hochgebirgs- bis gemäßigtes Kontinentalklima (im Winter Schneefälle; Regenzeit im Oktober/November)

Größe des Landes: 30.344 Quadratkilometer

Bevölkerung: 2,1 Millionen Basotho und einige Tausend Europäer/Asiaten (Weltbank 2014); weitere 3,3 Millionen Basotho leben in Südafrika (64 Prozent der Bevölkerung der Provinz 'Free State' beziehungsweise 7 Prozent Südafrikas)

Landessprachen: Sesotho und Englisch

Religionen: Christen: 80 Prozent (davon 43 Prozent Protestanten/Anglikaner), 20 Prozent indigene Glaubensvorstellungen

Nationalfeiertag: 4. Oktober (Unabhängigkeitstag)

Unabhängigkeit: 4.10.1966

Regierungsform: konstitutionelle Monarchie

Staatsoberhaupt: König Letsie III (vereidigt am 7.2.1996; gekrönt am 31.10.1997)

Regierungschef: Dr. Pakalitha Bethuel Mosisili, Premierminister

Außenminister: Tlohang Sekhamane

Parlamentspräsident: Ntlhoi Motsamai

Parlament: Zweikammer-System nach britischem Vorbild:

Unterhaus (National Assembly):  120 Abgeordnete, davon 80 nach einfachem Mehrheitswahlrecht und 40 nach Verhältniswahlrecht gewählt.

Sitzverteilung seit den letzten Wahlen am 28. Februar 2015: 47 Democratic Congress (DC), 46 All Basotho Convention (ABC), 12 Lestho Congress of Democrats (LCD), 7 Basotho National Party (BNP), 2 Popular Front for Democracy (PFD), 2 Reformed Congress for Democracy (RCD) sowie National Independence Party (NIP),  Basotholand Congress Party (BCP),  Marematlou Freedom Party (MFP) und Lesotho Peoples’ Congress (LPC) je 1.

Oberhaus ("Senate"): 22 traditionelle Führer kraft Amtes; 11 weitere, auf Vorschlag des Premierministers vom König ernannte Mitglieder

Regierungskoalition: Democratic Congress (DC), Lesotho Congress for Democracy (LCD),  Popular Front for Democracy (PFD), Marematlou Freedom Party (MFP), National Independence Party (NIP), Basotholand Congress Party, Lesotho Peoples’ Congress (LPC)

Opposition: All Basotho  Congress (ABC), Basotho National Party (BNP) und Reformed Congress for Democracy (RCD).

Verwaltungsstruktur: Aufteilung des Landes in zehn Distrikte: Berea, Butha-Buthe, Leribe, Mafeteng, Maseru, Mohaleshoek, Mokhotlong, Qachas Nek, Quthing, Thaba-Tseka; seit 2005 gewählte "Gemeinderäte" auf lokaler Ebene

Bruttoinlandsprodukt (BIP): ca. 1,9 Milliarden Euro (Weltbank 2014)

Pro-Kopf-BIP: ca. 900 Euro (2014)

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere