Hauptinhalt

Kroatien

Kroatien

Stand: Oktober 2016

Ländername: Republik Kroatien/Republika Hrvatska

Klima: Lange, warme (manchmal feucht-heiße) Sommer und (außer an der Küste) kalte Winter, Frühling und Herbst wenig ausgeprägt

Lage: Mediterraner, zugleich mitteleuropäischer Staat mit folgenden Nachbarn: Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Italien (Seegrenze). Der größte Teil des Landes ist gebirgig oder hügelig. Vor der Küste liegen zahlreiche Inseln.

Größe: 56.538 Quadratkilometer

Hauptstadt: Zagreb, etwa 793.000 Einwohner (einschließlich Vororte circa 1 Million)

Bevölkerung: 2011: 4,29 Millionen, Tendenz abnehmend: circa 90% Kroaten; 4,4% Serben; 5% sonstige. Die Bevölkerung konzentriert sich im Norden und entlang der Küste. Zahlreiche kroatische Staatsangehörige leben im Ausland; 2014 waren in Deutschland 263.000 Kroaten gemeldet.

Landessprache: Kroatisch, in Gebieten mit starken ethnischen Minderheiten zusätzlich im amtlichen Gebrauch Serbisch, Italienisch, Ungarisch

Religionen / Kirchen: 86% römisch-katholisch, 4% serbisch-orthodox, 1% muslimisch, 0,3% evangelisch, 0,01% jüdisch

Nationalfeiertag: 25. Juni, Tag der Unabhängigkeitserklärung

Unabhängigkeit: Unabhängigkeitserklärung am 25.06.1991; Anerkennung durch Deutschland gemeinsam mit anderen Staaten der Europäischen Gemeinschaft am 23.12.1991 mit Wirkung zum 15.01.1992

Staats- und Regierungsform: Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Kolinda Grabar-Kitarović, Präsidentin der Republik Kroatien (Amtsantritt: 19.02.2015)

Vertreter des Staatsoberhaupts: Präsident des Parlaments (siehe unten)

Regierungschef : Andrej Plenković (Amtsantritt: 19.10.2016)

Außenminister : Davor Ivo Stier (Amtsantritt: 20.10.2016)

Parlament: "Hrvatski sabor", Präsident Božo Petrov; Einkammerparlament, Verhältniswahlrecht mit 5%-Klausel, letzte Wahl: 11.09.2016. 151 Abgeordnete, davon 8 für nationale Minderheiten und 3 für Auslandskroaten. Die nationalkonservative HDZ erzielte 36,56% der Stimmen (61 Parlamentssitze), die Sozialdemokraten SDP 33,47% (54 Sitze) und die Reformpartei MOST 9,84% (13 Sitze).

Bruttoinlandsprodukt in Euro: 2015: 43,7 Mrd. Euro (1,6 Prozent gegenüber 2014)

Pro-Kopf-BIP in Euro: 2015: 10.318 Euro

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere