Hauptinhalt

Estland

Estland

Stand: Oktober 2015

Ländername: Eesti Vabariik (Republik Estland)

Klima: maritim bis mäßig kontinental, sehr lange Winter, kühle Sommer (Durchschnittstemperaturen + 17° im Juli, - 6° im Februar)

Lage: Tallinn (früher Reval) liegt auf Meereshöhe etwa auf dem Breitengrad von Stockholm, etwa 80 km südlich von Helsinki

Landesfläche: 45.227 qkm

Hauptstadt: Tallinn 430.594 Einwohner, davon 38,6 % ethnische Russen

Bevölkerung: Gesamtbevölkerung: 1.315.819, davon ethnische Esten: 69,8%; weitere ethnische Gruppen: Russen 25,2%, Ukrainer 1,7%, Weißrussen 0,9%, Finnen 0,6%, andere 1,8%

Landessprachen: Estnisch (einzige offizielle Sprache), Russisch (Verkehrssprache in Regionen, in denen die russischsprachige Bevölkerung dominiert, besonders im Nordosten)

Religionen/Kirchen: evangelisch-lutherisch und orthodox, beim nicht-estnischen Bevölkerungsteil dominiert russisch-orthodox

Nationalfeiertag: 24. Februar

Unabhängigkeit: Unabhängigkeitserklärung 24.02.1918, nach sowjetischer Okkupation Erklärung zur Wiederherstellung der Unabhängigkeit am 20.08.1991 (staatlicher Feiertag seit 1998)

Staats-/Regierungsform: Republik, Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt: Präsident der Republik Toomas Hendrik Ilves, Amtsantritt 09.10.2006, am 29.08.2011 vom Parlament für eine zweite fünfjährige Amtszeit wiedergewählt.

Vertreter: Parlamentspräsident Eiki Nestor (Sozialdemokrat)

Regierungschef: Ministerpräsident Taavi Rõivas (Reformpartei), Amtsantritt am 26. März 2014; nach Parlamentswahlen seit 9. April 2015 weiterhin im Amt

Außenministerin: Marina Kaljurand (parteilos), im Amt seit 16.07.2015

Parlament: Ein-Kammer-Parlament "Riigikogu"; zuletzt gewählt am 01.03.2015, 101 Abgeordnete, Parlamentspräsident: Eiki Nestor (Sozialdemokrat), 1. Stellvertreter  Helir-Valdor Seeder (IRL), 2. Stellvertreter Jüri Ratas (Zentrumspartei).

Regierung: Koalition aus Reformpartei (wirtschaftsliberal),Sozialdemokraten und IRL (nationalkonservativ)

Opposition: Zentrumspartei und die neu ins Parlament gewählte Freiheitspartei und Konservative Volkspartei

Bruttoinlandsprodukt (BIP): 18,7 Mrd. EUR (2013); 17,6 Mrd EUR (2012)

BIP pro Kopf: 14.1226 EUR (2013); 13.200 EUR (2012)

Wachstumsrate BIP: 2,1% (2014)

Inflationsrate: -0,1% (2014)

Währung: Einführung des Euro zum 1. Januar 2011

Hinweis

Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere